Combine-Foren

If i waited till I felt like writing, I'd never write at all.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Herrschaftssaal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Herrschaftssaal    Mi Feb 10, 2016 8:39 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 01, 2016 10:25 pm

Cullem, ein Mann von großem Wuchs und mit breiten Schultern, saß auf seinem Thron, als hätte man ihn darin geboren. Als würde dies der einzige Platz sein, in dem er sich wirklich wohl fühlte. Auf eben diesen geführt hatte ihn allerdings nicht etwa seine Geburt, sondern ein schnelles, unerbittliches Manöver der Politik. Denn ein Fehler war recht schnell in Aurelius aufgefallen, er hatte – bis auf seine Soldaten niemandem, mit dem er das Land verwalten und regieren konnte. Seine Bastardbrüder getötet und sich selbst die Krone einfach aufgesetzt – dass die hiesigen Lords nicht wirklich begeistert von diesen Ambitionen sein würden, hätte ihm eigentlich klar sein müssen. Und genau dies hatte ihm letztlich das Genick gebrochen. Cullem hatte, zusammen mit einigen anderen Politikern und einer Handvoll guter Männer einen Sündenbock auserkoren, welchen sie den Mord an Aurelius anhängen konnten. Danach war es ein leichtes gewesen. Denn militärische Ränge klärten vieles, jedoch nicht was man tun sollte, wenn sich der Heerführer gerade als alleiniger Herrscher ausgerufen hatte, dann jedoch gestorben war. Letztlich war es so gewesen, wie es schon immer gewesen war und auch immer sein wird. Die Menschen flohen zu altbekannten Mustern, ordneten sich nach dem langen Bürgerkrieg wieder und erhielten von Cullem, welcher sich von den örtlichen Adligen hervorgetan hatte, noch einige Gaben, damit sie sich ein Leben aufbauen konnten. Einige Gold, andere Holz und Getreide – es waren angepasste Bezahlungen. Und genau das ließ in den Menschen den Samen der Wertschätzung aufkeimen.

Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 8:50 pm

Diese Welt war ihrem Ende entgegen getreten, ihre Herrscher waren wankelmütig, ihre Gesichter veränderten sich schneller als der Lauf des Mondes am Firmament. Dort, wo einst Magier in Miris auf Scheiterhaufen gebrannt hatten, hingen nun die leblosen Körper der Männer an den Bäumen, die sich nicht dem neuen Anführer hatten unterordnen können.
Der schwarze Stoff wallte in einem unsichtbaren Wind und schien das Licht der Fackeln zu verschlucken, die an den Säulen des Thronsaals angebracht waren und das düstere Mauerwerk erhellten. Sie warfen flackernde Schatten auf das Gesicht eines Mannes, der einige Stufen erhöht auf dem Thron saß und dessen Züge ein Lächeln umschmeichelte, welches verblasste als sich die menschenähnliche Gestalt ihm näherte. Hinter dem Schleier fiel nur dann Licht auf ein geisterhaft bleiches Gesicht, wenn sich das Wesen den Fackeln näherte, die hinter ihr verloschen - der Rauch, welcher empor stieg waberte und trug Stimmen aus einer alten Zeit mit sich, die als Flüstern von den hohen Wänden hallten und die in fremder Zunge sprachen. Worte längst vergessener Welten und Zivilisationen - Welten, die einst groß gewesen waren, angeführt von Menschen, die das Vergessen gefürchtet hatten. Sie hatte ihnen diesen Gefallen getan und ihre Stimmen auf ewig an diese Welt gebannt, verborgen in der Welt zwischen dem Diesseits und der Anderswelt. Dort, wo sie auf ewig flüstern würden.
Der wallende Stoff, welchen das Wesen umgab, berührte nicht den Boden, keine Schritte erklangen, wie sie ein gewöhnlicher Mensch verursachen würde und keine Augen sahen den Anführer des Reiches an. Der geisterhafte Mund formte keine Worte als sich eine klare Stimme in das Flüstern mischte und jenes erschrocken verstummte.
"Caria ist nicht mehr."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 9:04 pm

Cullem stand langsam von seinem Thron auf, taxierte das fremde Wesen mit einem langen Blick, der nichts Anderes als Furcht ausdrückte. Er hatte bereits bei ihrer ersten Begegnung nach Luft gerungen und Mühe damit gehabt, klare, verständliche Sätze hervorzubringen. Auf eine großartige Arschkriecherei hatte er allerdings verzichtet, schließlich wusste er nicht einmal, ob diesen Wesen wirklich daran gelegen war. Es konnte ebenso gut sein, dass sie gar keine wirkliche Relation zu ihren Gebräuchen hatten. Und ihr bisheriges Verhalten sprach durch und durch für Cullems Theorie. „Ich danke euch“, erwiderte der König von Caria schließlich, beugte ein Knie und senkte dann den Kopf, allerdings nur für ein paar Sekunden. Danach blickte er erneut in die großen, leeren Orte, an denen sich eigentlich Augen befinden sollten. „Für Caria und für euer Vertrauen. Gemeinsam werden wir diese Erde schneller bereinigen als jedes lebende Wesen es solch vorstellen kann. Schließlich wart ihr derjenige, der uns in finsterster Stunde besuchte und ich derjenige, der diesen Ruf zu schätzen wusste.“
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 9:14 pm

Fingerlose Hände aus geisterhaften Schemen berührten die Haut des Herrschers und zogen kalten Raureif über die einst warmen Wangen an den Stellen, an denen die Magie flirrend den Kontakt suchte. Der schwere Stoff glitt über die Schultern des Mannes, welcher kühn genug gewesen war, um das Bündnis mit ihnen zu suchen und welcher dafür einen Preis würde zahlen müssen, so wie es einst jeder getan hatte, welcher sich die Macht zu nutze machen wollte. "Es gibt Etwas, das Ihr tun könnt", säuselte die Stimme als der Dank des Menschen vor ihr verblasst war und seine Worte sich in das unzählige Flüstern eingereiht hatten, das wieder von den Wänden drang. Inzwischen tanzten Geister in dem Licht der türkis gewordenen Flammen der Fackeln und warfen wirre, verzerrte Schatten an die Wände des Thronsaals, den jeder einfache Diener bereits verlassen hatte.
"Es gibt Magier, die von uns wissen", flüsterte das Wesen und hinter dem schwarzen Schleier leuchteten für einen kurzen Augenblick dunkle menschenähnliche Augen auf, welche sich nun unheilverkündend auf den Menschen gelegt hatten "Magier, die mehr wissen als sie sollten ... einer von ihnen besitzt die Gabe der Voraussicht und floh aus dem Reich, das ihr jetzt Loviel nennt. Bringt ihn mir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 9:22 pm

Magier … er hatte diese Leute noch nie wirklich gemocht, hielten sie sich doch so gut wie immer für etwas Besseres, schienen zu glauben ihnen gehöre die Welt und jeder müsse vor ihnen Katzbuckeln. Natürlich war diese Ansicht von Cullem recht einseitig, doch war das fantastische Bild des Herrschers vor allem durch seine frühen Kindheitstage so deutlich geprägt worden, dass es schwer war jetzt noch etwas Anderes in Magier zu sehen als boshaftes Gesocks. „Sicherlich, sicherlich doch. Ganz wie es euch beliebt“, Cullem strich sich fahrig über die eisige Stelle in seinem Gesicht und versuchte so gut wie nur möglich, das Eis zu entfernen, wobei seine Hand nicht nur wegen der Kälte zitterte. „Allerdings brauche ich im Gegenzug eure Unterstützung. Ich habe Boten in mehrere Länder entsandt um all jene zu retten, die noch nicht verdorben sind. Allerdings fühlen sich ihre Herrscher noch immer viel zu sicher. Saterra wäre daher das Nächstbeste Ziel. Und was den Magier angeht – gebt mir einen Namen, besser noch ein Bild, und er wird ganz euer sein.“
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 9:32 pm

Das kehlige Gelächter des Wesens ging durch Mark und Bein als Cullem seine Worte beendet hatte und wehend schob sich der schwarze Stoff um ihn herum, schien ihn zu umfangen wie in einer düsteren Umarmung. Es breitete sich Druck auf der Brust des Herrschers aus und machte es ihm schwer zu atmen, die Lungen sogen statt der erwarteten Luft nicht viel mehr als Spinnweben ein, die sich in Mund und Rachen legten.
"Nein", hallte die Stimme und zum ersten Mal wart es, als spräche das Wesen unmittelbar mit ihm, die geisterhaften Lippen direkt an sein Ohr gerichtet, wo eisiger Atem ihn umfing und den Geruch von Tod mit sich trug. "Ihr bringt mir den Magier Ben", säuselte das Wesen und als Cullems Augen zu flattern begann, als sein Bewusstsein zu schwinden drohte, offenbarte sich das Gesicht des jungen Magiers vor ihm. Seine Stimme drang an die Ohren des Herrschers und all jene, welchen er Bedeutsamkeit beimaß, zeichneten ein genaueres Bild des jungen Magiers.
"Dann erst erhaltet Ihr Euren Lohn und Saterra."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 9:52 pm

„N…Natürlich“, erwiderte Cullem und nickte stoisch, als würde sein ganzer Körper durch die aufkommende Kälte eine Weile brauchen, bis er überhaupt reagieren konnte. Das Säuseln, nicht nur das der Wesenheit vor ihm, sondern auch das der Geister um ihn herum, schien ihn fortzuzerren, hin in eine andere Welt in der die ihm bekannten Regeln nicht einmal im Geringsten galten. „Ich kann verstehen, dass ihr erst diesen Zaubrer haben wollt. Ben sagt ihr, ja? Nun glücklicherweise haben sich die Überreste Sireans, sowie Evelon unserer Sache angeschlossen. Daher sollte es ein leichtes sein, diesen Zauberer ausfindig zu machen. Und wenn er hier ist … nun“, Cullem drückte seinen Rücken durch, in der Hoffnung dadurch ein wenig Restwürde zu behalten. „Ich denke ihr werdet es fühlen, wenn er hier ist.“
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 10:07 pm

"Ihr habt Zeit bis zum Fest, das ihr Samhain nennt", flüsterte das Wesen noch, welches sich inzwischen wieder von Cullem entfernt hatte. Seine Furcht umgab ihn und breitete sich aus, versorgte die Wesenheit mit neuer Energie, die sich nun pulsierend in ihrem Kern zusammenzog, der verborgen hinter den unzähligen Lagen voller schwarzem Stoff das ausmachte, was es selbst als Leben bezeichnete. Dort, wo das Wesen nun schritt, verloschen die Fackeln und Rauch schwelte in wirren Kreisen um den Schleier herum. Licht um Licht verlosch mit jedem nicht gesetzten Schritt und ließ nichts außer der Dunkelheit der Nacht in den Thronsaal hinein, in dem sich der Mensch nun nur noch allein befand. Die Diener hatten sie stets gefürchtet und doch nicht mehr als Belustigung gebracht.
"Enttäuscht mich nicht, Cullem. Herrscher Miris'. Ein Land für einen Menschen. Bring Ihr sie mir, zeigen wir Euch die Göttlichkeit."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    So Mai 08, 2016 10:22 pm

„Niemals“, erwiderte Cullem, neigte noch einmal den Kopf und sah dann zu, wie sich die Wesenheit langsam mit einer aufkommenden Böe auflöste, was ein absurder Anblick war, denn im gesamten Raum war kein einziges Fenster geöffnet worden. „Macht die Lichter wieder an, sofort! Noch eine Sekunde länger in der Dunkelheit und meine Knochen färben sich schwarz!“ Herrschte er seine Diener an, machte einige strenge Handbewegungen und bewegte sich dann zurück zu seinem Thron. „Und schickt mir Niraya her, ich brauche Jemanden der mir diesen Zauberer findet. Loviel – bei allen Göttern, ich hatte gehofft dieses Land einfach überrennen zu können. Doch wie mir scheint wird dieser Ort noch eine gewisse Bedeutung bekommen.“
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Herrschaftssaal    

Nach oben Nach unten
 
Herrschaftssaal
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Combine-Foren  :: Archiv :: Eilian :: Miris :: Swanrest :: Palast-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: