Combine-Foren

If i waited till I felt like writing, I'd never write at all.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Stillstar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Stillstar    Di Jul 19, 2016 9:14 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://combinerpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 9:22 pm

Sie waren einen Tag und eine Nacht lang durchgeritten, ehe Mirar auf einem Hügel nahe der Stadt ihre Pferde angehalten hatte und von ihnen hinab gestiegen war. Noch immer waren seine Beine wackelig und sein Gesäß schien in Flammen zu stehen. Er bedeutete Alrik sich zu ducken, ehe sie beide zum Kamm des Hügels krochen um von dort aus einen besseren Blick auf die Beleuchtete Stadt und das Zeltlager in der Nähe der Außenmauer entdeckten.
"Sie drehen jeden Stein einzeln um," flüsterte Mirar und deutete zu der Ansammlung an Fackeln, die sich um das Zentrum der Stadt scharrten. Dort, wo man die Ruinen des Heiligtums gut erkennen konnte. "Dort befinden sich die mächtigsten Gegenzauber - Spruchrollen, Segnungsketten und dergleichen. Nichts was mit der dunklen Macht befleckt ist."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 9:34 pm

Alrik hatte noch immer berechtigte Zweifel daran, dass nicht auch in diesen Mitteln und Spruchrollen der Wille des Teufels selbst lag, doch den anderen erneut in eine Disskusion hinein zu ziehen wäre nicht nur hinderlich, sondern schlichtweg falsch gewesen. Er hatte den Anderen in eine Bredouille gebracht, in der er kaum noch die Möglichkeit gehabt hatte, einigermaßen eloquent zu antworten oder auch nur seinen Standpunkt voll und ganz zu vertreten. Zwar hatte er sich für diesen Zwischenfall, wie auch für seine Laune an besagtem Abend entschuldigt, doch das Gefühl noch immer etwas gut zu machen, war dennoch präsent. Und just deswegen schwieg er, nickte dem Anderen nur zu und ließ ihn in seinem Glauben. „Wenn ich dich auf eines aufmerksam machen darf, mein Freund“, flüsterte Alrik in gewohnt ruhiger Manier, während er die Umgebung vor ihnen eingehend sondierte. „Es sind an jeder Ausgrabung mindestens ein Dutzend Wachen – und du musst daran denken, welche politische Situation wir derzeit haben. Jedweder Angriff könnte weitreichende Folgen nach sich ziehen.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 9:43 pm

"Ich weiß", antwortete Mirar während sein Blick über die große Ebene wanderte, welche dort im Schein von Fackeln und Lampen erstrahlte. Sie mussten irgend eine Möglichkeit finden um wenigsten an einige der Stücke heran zu kommen. "Wir haben nur eine Chance, wenn sie die unterschiedlichen Reliquien fortbringen - aber selbst dann werden sie den Wagen wohl doppelt und dreifach bewachen. Also bleibt nur die Möglichkeit sie zu stehlen bevor sie Katalogisiert wurden - da", er deutete auf ein weißes Zelt mit einem ihm unbekannten Zeichen. "Dort steht nur eine Wache vor dem Zelt. Vielleicht ist noch eine weitere drinnen. Dort bringen sie alles hin was sie finden, scheint wahllos zu sein. Das bedeutet, dass wir dort etwas finden können. Wir brauchen nur etwas Zeit"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 9:50 pm

„Das heißt mit etwas Pech“, sinnierte Alrik und versuchte, ein Muster in den Bewegungen der Soldaten zu finden. „Werden wir möglicherweise nur auf Geröll und Gerümpel stoßen? Nun … Ich könnte Alternativ versuchen ein paar Soldaten in die Dunkelheit zu ziehen und es so aussehen zu lassen, als wäre irgend ein Tier über sie hergefallen.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 10:09 pm

"Ein Tier?" hakte Mirar ungläubig nach und schüttelte den Kopf. "In der Stadt leben nur Ratten - und ich habe noch keine gesehen, die größer als mein halber Unterarm war - und das war schon ein riesiges Tier. Keiner von ihnen wird glauben, dass es ein Tier war. Wenn werden sie Anderswesen vermuten - und das bedeutet einen langen Leidensweg für weitere Unschuldige". Mirar schüttelte den Kopf. DIeser Vorschlag war nicht gut und er fürchtete um das Wohlergehen zu vieler.
"Wir müssen doch irgend einen anderen Weg finden - irgendetwas. Irgendwie.... wir müssen wenigstens eine Waffe gegen die Magier zurück bringen. Ich weigere mich, einfach so aufzugeben. Ich habe meiner Königin geschworen sie nicht im Stich zu lassen"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 10:29 pm

„Wir könnten“, schlug Alrik mit einem Mal vor und robbte langsam zurück, denn der nächste Wachwechsel schien bald anzustehen. Und für das Unterfangen das der Vampyr plante, wäre dieser Umstand essentiell. „Uns auch einfach unter die Soldaten mischen. Dadurch das dort derart viele Leute stationiert sind, können sich unmöglich alle untereinander kennen. Wir überwältigen zwie Männer, nehmen ihre Ausrüstung an uns und entsorgen danach sowohl sie wie auch ihre Rüstungen. Niemand bemerkt etwas, wir kommen in Reichweite einiger Artefakte und man wird glauben, die beiden Verschwundenen seien irgendwo betrunken in einen Graben gefallen.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Di Jul 19, 2016 10:34 pm

"Nicht die schlechteste Idee", erwiderte Mirar und legte den Kopf schief während er Alrik im Licht der Sterne betrachtete. Noch immer funkelten die stillen, silbernen Wächter über der Welt, als hätte sich nichts in all den Jahrtausenden geändert. Ein beruhigender, wenn auch einsamer Gedanke. Mirar wischte ihn auf der Stelle fort. Er konnte solcherlei unnütze Gedankenspiele nun wirklich nicht gebrauchen.
"Wissen wir denn, welche Sprache sie sprechen? Es könnten Soldaten aus Sirean sein, das wäre kein Problem. Wenn sie aber aus Miris oder gar Caria stammen komme zumindest ich ins Straucheln. Ich kann die Amtssprache von Miris nur schleppend. Aber was man in Caria spricht... nein, ich kann da kaum meinen Namen sagen"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Mi Jul 20, 2016 9:26 pm

„Ich denke was die Sprachen angeht, sollten wir uns keine Gedanken machen“, erwiderte Alrik und zog sich nun vollends von der Anhöhe zurück, darauf wartend, dass Mirar seinem Beispiel folgte. „Ich bin über die Jahrhunderte hinweg ein wenig herum gekommen. Und um die Lektüre aus den einzelnen Ländern zu verstehen, ist es zwangsläufig nötig, jede Sprache des jeweiligen Landes zu beherrschen. Du weißt, offiziell bin ich noch immer nur ein Gelehrter“, er tippte sich gegen die Nase und lächelte. „Und als solcher will ich einen guten und weltmännischen Eindruck machen.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Stillstar    Mi Jul 20, 2016 9:53 pm

Noch immer war Mirar skeptisch, allerdings wollte er auch nicht den letzten Strohhalm der ihm noch geblieben war einfach so fortwerfen. Alrik behauptete die Situation unter Kontrolle zu haben und bisher hatte ihn der Vampyr noch nicht enttäuscht. Außerdem hatte diese List bereits schon einmal funktioniert - vor einigen Wochen viele, viele Meilen westlich dieser Stadt. Es war ihre einzige Chance.
"Nun gut", seufzte Mirar und fuhr sich mit einer Hand durch das lange Haar. "Ich vertrau dir in dieser Sache Alrik. Du gehst vor und ich folge dir - wenn ich dich nach deiner Geschichte richtig einschätze, dann bist du besser darin Leute in der Dunkelheit auszuschalten, als ich es bin".
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stillstar    

Nach oben Nach unten
 
Stillstar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Combine-Foren  :: Archiv :: Eilian 2.0 - Reboot :: Sirean-
Gehe zu: