Combine-Foren

If i waited till I felt like writing, I'd never write at all.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vierter Akt - Formation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:31 pm

Spätestens damit war seine Entscheidung gefällt, Adam rein gar nichts von dem zu sagen, was Elias und er noch vor einigen Wochen besprochen hatten. Die Bomben, über die der Ältere nachgedacht hatte und das Chaos in seinen Gedanken, das er kaum hatte in Worte fassen können. Mit einem einzigen Satz war Chris neben dem Älteren und hatte ihn am Kragen gepackt, ihn unwirsch schüttelnd, weil er wusste, dass hier niemand der Sicherheitsleute wirklich die Waffe gegen einen Fitzpatrick erheben würde.
"Die einzige Gefahr, die für ihn ausgeht, ist von dir, Adam", grollte er und wurde jetzt mit einem Mal bedeutend leiser, die Hände fest um das Revers seines Bruders geschlossen bis die Fingerknöchel weiß hervor traten. Es wäre so leicht gewesen ihn hier und jetzt zu verprügeln, denn eines wusste er - Adam konnte sich nicht wehren, er konnte nichts anderes tun außer zu heulen und nach seinen Wachleuten zu schreien. "Du wirst ihn mit Sicherheit zu gar nichts zwingen. Erst recht nicht dazu zurück zu kommen, wenn er das nicht will."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic



Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:35 pm

Adam lächelte breit, schien sich von Chris gewalttätigem Ausbruch in keinster Weise einschüchtern zu lassen, während er seine Hände um jene von Chris legte. "Du hast nicht die geringste Ahnung wozu Vater und ich in der Lage sind Christopher", er löste die Umklammerung des Anderen und trat einen kurzen Schritt zurück.
"Du wirst mich nun verlassen Christopher. Ich muss Vater anrufen und mit ihm ein kurzes Gespräch über deine Zukunft führen. Ich glaube eine öffentliche Universität tut dir nicht gut. Ich werde ihm vorschlagen, dass du an einer Privatuniversität deinen Abschluss machst. Womöglich trittst du auch noch Vaters und meiner alten Burschenschaft bei. Das würde deine Kraft für etwas sinnvolles nutzen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:39 pm

"Du kannst mich mal, Adam", war Chris' einzige Erwiderung ehe er ausholte und ihm mit geballter Faust mitten auf die Nase schlug. Erst einmal und als der Ältere zurück stolperte noch ein zweites Mal bis er das Blut an seinen Knöcheln bemerkte, von dem er nicht wusste, ob es sein eigenes war oder das seines großen Bruders. Es war letztlich auch egal, als er ein paar Schritte zurück machte und den Kopf schüttelte, fassungslos über das, was sich der Älteste seiner Familie hier gerade geleistet hatte. Privatuniversität - er würde sich mit Sicherheit mit 23 nicht mehr herumkommandieren lassen, als wäre er nicht älter als fünfzehn.
"Ich bin raus aus der Scheiße. Raus aus dieser ganzen ekligen Familienscheiße. Fick dich richtig hart, Adam."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic



Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:42 pm

Adam hielt sich die blutende Nase und stolperte einen Schritt nach vorne, während sein Gesicht in Flammen zu stehen schien und sich das Blut in seinem Hemd sammelte. "Tu das nicht Christopher!" rief er dem anderen hinterher. "Vater wird nicht erfreut sein Christopher! Er...", erneut schluckte er einen Schwall Blut hinunter, der ihm in den Rachen gelaufen war. Dann keuchte er ein letztes Wort ehe Chris aus der Tür verschwinden konnte.
"Contrapasso!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:26 pm

Wieder atmete sie tief durch, "Wir sind dabei, heraus zu finden, was wirklich in Deutschland passiert ist. Wir sind momentan wieder aufzubauen. Die Regierung.. so wie sie ist gefällt uns nicht. Wer weiß, was noch alles passieren kann. Vieles wurde wie 1954 zensiert. Ein Großteil der Comics wurde für schädlich befunden. Sie lernten daraus. Also haben wir entschlossen nun richtig los zu legen. Wenn das so einfach wäre mit der Harmonie, hätten wir es schon lange getan. Aber von hier aus kommt man nur über Rechnersysteme von Pentagon, Homeland oder anderen in die Systeme der anderen Länder."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:35 pm

Anna stieß erneut ein Schnauben aus und schüttelte den Kopf, weil sie die Nase gestrichen voll davon hatte, dass hier jeder über Politik und Hackerangriffe sprach und dabei niemals auch nur eine einzige Sekunde lang darauf achtete, dass sie nicht mehr waren als ein paar einfache Soldaten. Menschen, die mit Waffen besser umgehen konnten als mit der Computersprache und der Politik. Sie warf Elias nur einen kurzen Blick zu und schob das Messer aus dem Gürtel ehe sie auf Clara zutrat und sich hinter sie stellte. Grob griff sie nach dem Zopf der anderen und riss ihren Kopf zurück, das Messer an ihre Kehle legend und den Blick hinab auf die junge Frau gerichtet, die nicht viel älter als sie selbst zu sein schien.
"Sind ein paar Zufälle zu viel, findest du nicht?", hakte sie nach, wartete aber nicht auf eine Antwort, die letztlich doch nichts mehr sein würde als ein bissiger Kommentar, wie den, den sie zuvor schon gehört hatte. "Du tauchst hier ganz plötzlich auf, wo wir gerade erst ein paar Stunden hier sind und erzählst uns etwas davon, dass ausgerechnet Deutschland euch zum Umdenken bewegt hat. Was hast du erwartet? Dass sich dir in einem ehemaligen Krankenhaus die große weite Welt offenbart?" Sie schnaubte erneut und drückte die Klinge enger an ihren Hals.
"Sag uns die Wahrheit oder ich zeig dir, dass das Kätzchen richtige Krallen hat, Miststück."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:44 pm

Nach dem kurzen Schmerz zischt sie auf und schaut soweit es geht nach hinten, damit der Griff an ihren Haaren nicht ganz so schmerzvoll war. "Du bist wirklich paranoid.. Wenn ihr mir nicht glaubt, soll der Fitzpatrick da drüben eben mit meinem Handy seinen Bruder anrufen. Er war es schließlich, der uns auf die Idee gebracht hat. Oder denkt ihr wirklich, dass ein Mädchen wie ich euch eine Lüge erzählt und hier sterben will?" Sie lehnte sich etwas weiter nach hinten, um der kälte der Klinge zu entkommen. "Und nochmals. Dafür wäre das Krankenhaus nicht geeignet.. Es ist für den Anfang gedacht, damit wir uns organisieren können... Gäbe es hier einen Sendeturm würde die Sache anders aussehen. Also lass mich verdammt nochmal los."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:47 pm

"Hier organisiert sich rein gar nichts", warf Elias dazwischen, der keinen Schritt zurückgewichen war, selbst, während Anna begonnen hatte, ihre Szene abzuziehen. Eines musste man ihr lassen: sie war impulsiv, aber effektiv. Auf die lächerliche Idee, Daniel anzurufen, ging er gar nicht erst ein.
"Wer ist noch dabei? Du sagst, ihr wollt euch organisieren. Dann muss es mehr geben. Menschen, die sich namentlich bekannt sind." Vielleicht würde irgendeiner davon Anthony etwas sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:53 pm

"Die anderen Namen kenne ich nicht. Wie ich schon sagte....Daniel ist dafür verantwortlich. Was soll ich denn bitte schön noch sagen, damit ihr mir glaubt? Er hat das kleine Team zusammen gestellt.. vielleicht aus fünf Leuten. Teilweise alte bekannte aus seiner College und High-School Zeit." Sie blickte zu dem Rucksack und dann wieder zu Elias, "Nur zur Information, wenn das kleine Gerät in meinem Rucksack nicht ans System angeschlossen wird und das in knapp 5 Minuten, so wird es ein Signal an Daniel geben und wenn ich mich dann nicht melde, weiß er schließlich wo ich bin. Also solltet ihr mich auch nicht töten und ich vermute auch, dass du ihn nur ungerne in die Scheiße, in welcher ihr auch immer Seit nicht mit reinziehen willst. Und die Rede von Adam hast du heute sicherlich auch mit bekommen? Der ist wirklich.. Naja kein guter Bruder."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 7:57 pm

Die Rede - na ganz große Klasse. Davon hatte Elias tatsächlich jetzt mehrfach gehört, aber noch kein einziger konnte ihm sagen was denn wirklich gesagt worden war. Er hätte ihn einfach bewusstlos schlagen sollen - oder irgendetwas anderes. Diese verdammte, vertrackte Familie. Und um Chris machte er sich auch Gedanken, seit er mit dessen Wagen davongefahren war.
"Daniel weiß bereits, wo du bist. Er hat dich hierher geschickt", antwortete er und verschränkte die Arme. "Wie du uns vor nicht allzu langer Zeit gesagt hast. So ungefähr vor fünf Minuten. Übrigens müsstest du, um eine Uhrzeit zu wissen, auf eine Uhr gesehen haben. Hier ist nichts, was ein Zeitmesser wäre. Deine Drohung ist hinfällig."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 8:00 pm

"Was war mit eben dem Laptop? Ich habe an der Anzeige von Bates die Uhrzeit ablesen können. Daher sagte ich auch nur ca. Nun es ist so, dass er nun einmal skeptisch wird, wenn es dann nicht angeschlossen wird und mich anrufen wird." Sie merkt wieder das ziehen an ihren Haaren, "Also was kann ich denn endlich tun, dass ihr mich wieder gehen lasst?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 8:04 pm

"Ganz einfach. Wir werden hier warten bis dein Boss anruft, du wirst rangehen und wirst ihm erzählen, dass es leider noch etwas dauert, weil die Systemsicherheit so gut ist und du wirst auf laut schalten. Wenn du auch nur ein falsches Wort sagst, dann erschieße ich dich auf der Stelle und wische sogar freiwillig dein Blut weg", fauchte Anna lediglich und ließ ihr Messer langsam wieder sinken. Ihr war nicht wohl dabei, die andere hier behalten zu müssen, aber auf der anderen Seite würden sie sie auch nicht wieder gehen lassen können, vor allem nicht nachdem sie ohnehin schon wusste, dass sie hier waren. Wenn sie den Mund aufmachte, war es nur noch eine Frage der Zeit bis das Militär auf sie aufmerksam wurde.
"Dann hören wir ja, ob es Daniel ist oder nicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 8:11 pm

Da sie keine andere Wahl hatte, stimmte sie Anna zu. Nach ein paar Minuten konnte man schon ein leuchten im Rucksack sehen und kurz danach klingelte schon ihr Handy, welches sie heraus nahm und auf laut stellte. Kurz darauf konnte man Daniels Stimme hören, 'Ah Clara gut, dass du abnimmst. Wie sieht es bei dir aus? Warum dauert es denn so lange?', für einen kurzen Moment schloss sie die Augen, bevor sie antwortete. "Leider ist die Firewall und die Systeme besser geschützt als erwartet. Ein Teil des Codes wird nicht einmal angezeigt. Die Sicherheit um die auf zu bekommen ist leider nicht einfach. Ich denke mal, dass ich es in knapp 10 bis 20 Minuten Schaffen werde. also mach dir keine Sorgen." Noch einmal ertönte die Stimme vom zweit jüngsten Fitzpatrick, 'Gut zu wissen. Danke nochmal, dass du das für mich machst. Hoffentlich hilft dieser Ort uns weiter. Bis dann', man hörte nur noch ein Tuten. Danach hörte auch schon das Licht im Rucksack auf zu brennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic



Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 8:17 pm

Bevor irgend einer der anderen etwas tun konnte war Anthony bei Clara und entwand ihr das Telefon. "Danke," merkte er noch an und öffnete schließlich einen anderen PC, schloss das Handy mit einem Kabel an diesem an und betrachtete die einzelnen Ordner, die sich vor ihm auftaten. "Da haben wir was..." erklärte er zu Anna und Elias gewandt. "Ich kann von hier aus auf das Handy deines Bruders zugreifen. Ist ein Teil der Sicherheitssoftware, die auf allen Firmenhandys installiert ist..." er zuckte mit den Schultern.
"Wir haben hier also zwei Möglichkeiten. Entweder ich platziere einen Spion in seinem Handy oder aber... wenn ich es richtig anstelle könnte ich sein System von hier aus für Tage oder Wochen lahm legen. Eure Entscheidung!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 8:20 pm

"Ersters", schoss Elias, ohne darauf zu warten, dass die anderen etwas dazu sagten. Daniel war immer noch sein Bruder und er hatte ihm zur Flucht verholfen, ohne weitere Fragen zu stellen. "Es gibt hier bestimmt Zellen - lasst sie uns dort einstweilen unterbringen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 8:38 pm

----------------------------------------------------

Fluchend war Chris aus dem Gebäude gestiefelt, hatte das klingelnde Handy ignoriert, das ihn bei jedem Schritt begleitet hatte und war kurz davor gewesen, es einfach in den See zu schmeißen, an dem er vorbei musste. Er musste nicht mehr auf den Display sehen, um genau zu wissen, dass Adam Wort gehalten und seinen Vater angerufen hatte, er musste nicht einmal mehr wissen, dass genau der es jetzt war, der ihn anrief - wahrscheinlich nur um ihm zu sagen, dass sein Verhalten kindisch war und dass er erwartete, dass er sich bei seinem Bruder für sein Verhalten entschuldigte. Chris dachte nicht einmal daran, noch einmal zurück zu gehen nach der Drohung, die Adam ausgesprochen hatte und dem Wissen, dass sein großer Bruder damit nicht einmal Unrecht gehabt hatte. Es war nur eine Frage der Zeit bis er die ersten Wachleute seines Vaters vor der Nase haben würde, die ihn an die nächstgelegene Privatuniversität bringen würde - offiziell um zu verhindern, dass er ebenso wie sein älterer Bruder von den Rebellen entführt werden würde.
Unwirsch stieß er erneut ein Fluchen aus und feuerte das Smartphone dann doch zu Boden. Der Display knirschte, als er mit den Schuhen darüber lief und seinen Wagen aufschloss. Er würde mit Sicherheit nicht hierbleiben - er würde Geld abheben, soviel sein Konto eben hergab und dann würde er verschwinden. Weg von dieser gottverdammten Familie und den Verpflichtungen, die ihm hier aufgeladen worden waren.

Stunden später verwünschte sich Chris für den Gedanken, denn mit einem Teil seiner Sachen, die er noch hatte vom Campus holen können und einer groben Richtung auf einem uralten Pager, war er auf einer Straße unterwegs, an der er nichts außer Bäumen erkennen konnte. Schneebedeckte Bäume, einer nassen, glatten Straße, auf der er immer wieder den Wagen unter Kontrolle bringen musste. Es wäre idyllisch gewesen, wenn er nicht ständig aufs Neue einen Blick in den Spiegel hätte werfen müssen, um sicher zu gehen, dass ihm niemand mehr folgte während im Radio immer dieselben Songs gespielt wurden, unterbrochen vom statischen Rauschen, wenn er das Einzugsgebiet des Senders verließ.
"So ein Dreck ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 8:45 pm

Schon eine ganze Weile war Grace bibbernd umhergeirrt, hatte versucht, sich warm zu halten, indem sie in Bewegung blieb, aber nach und nach erlahmten auch ihre Kräfte. Die letzte Flucht, just in dem Moment, als sie wieder von den Felsen herabgestiegen war, um zu Charles zu kommen und ihm Bericht zu erstatten, hatte mit Männern begonnen, von denen sie gehofft hatte, sie niemals wieder zu sehen.
Normalerweise war sie nicht zimperlich, was Kälte anging. Deutschland war härter gewesen, strapaziöser. Aber sie hatte gewusst, woran sie war und sie war gut darin, zu tun, was ihre Stelle vorschrieb. Nun war sie Freiwild. Freiwild mit einer Schusswunde am Arm, die einfach nicht aufhörte zu bluten, was wohl auch daran lag, dass sie weder die Zeit hatte, sie ordentlich zu verbinden, noch die Möglichkeit, die Stelle wirklich zu erreichen und von Verbandsmaterial wollte sie gar nicht erst anfangen. Schritt für Schritt vorwärts war also alles, was ihr blieb.
Inzwischen dämmerte es und sie taumelte schon seit geraumer Zeit am Straßenrand entlang, hatte die einstige Deckung aufgegeben, weil sie hoffte, von irgendeinem Trucker Hilfe zu bekommen, der hier entlang kam. Doch die Straße war leer und genauso leer fühlte sie sich, auch deshalb, weil sie sich absolut verbot, über Charles Schicksal oder seinen Verbleib nachzudenken.
Als schließlich doch ein Auto über den Highway raste, hob sie den Kopf und erstarrte. Sie hatte nicht erwartet, diese Angst zu spüren, dass erneut Verfolger sie von ihrer Suche nach Jesse abhalten könnten, indem sie ihr nach dem Leben trachteten. Doch noch ehe sie entscheiden konnte, sich zu verstecken, wurde sie von dem Scheinwerferlicht erfasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 8:51 pm

Chris verfluchte die Erziehung, die er einst genossen hatte, als er die glänzende Kleidung der Frau dort am Straßenrand erkannte, das dunkle Glitzern auf ihrer Hand als die von den Scheinwerfern des Wagens erhellt wurde. Er hätte weiterfahren sollen, er hätte einfach aufs Gas drücken sollen und sich beeilen sollen, um den Treffpunkt zu erreichen, der ihm durchgegeben worden war, aber er tat es nicht. Vielleicht war es der gehetzte Blick der anderen, der ihn an seinen Bruder erinnerte - vielleicht das Blut auf ihrem Arm, vielleicht die nasse und klamme Kleidung und die blau gefärbten Lippen der anderen. Letztlich trat er doch auf die Bremse bis der Wagen einige Meter vor der anderen zum Stehen kam und seufzend stieß er die Beifahrertür auf.
Vielleicht würde das hier der Grund sein, dass er doch nicht in den Tiefen der Hölle landen würde. Immerhin Nächstenliebe konnte er aufweisen. "Du siehst aus, als könntest du 'ne Mitfahrgelegenheit gebrauchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 8:55 pm

Ihre Instinkte sagten ihr, nicht zu jemand fremden ins Auto zu steigen. Tatsächlich schrie alles in ihr, es nicht zu tun und einfach stur weiter zu gehen, der Straße nach. Sie waren verdammt noch mal in Amerika, irgendwo würde die auch hinführen. Die Frage war lediglich: wann? Ein kurzer Check mit ihrer Ausdauer und eine heftige Debatte ihrer protestierenden Beine später seufzte sie, schoss alle Warnungen in den Wind und auch die Stimme ihrer Mutter, die ihr in den Ohren klingelte und trat zu der offenen Tür hin.
Der Mann - Junge ... - junge Mann dort drin war mit Sicherheit keine fünfundzwanzig, eher darunter und er hatte den gleichen, getriebenen Blick, den sie selbst befürchtete auf ihrem Gesicht zu tragen. Abgesehen davon war er nur eine halbe Portion und sie würde ihn selbst verletzt noch mit dem kleinen Finger umlegen können.
"Danke", gab sie deshalb von sich und wunderte sich, wie ihre Stimme klang, als sie auf den Beifahrersitz rutschte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 8:58 pm

"Auf dem Rücksitz ist ein Verbandskasten. Entschuldige, wenn ich mich nicht wirklich drum kümmern kann, aber ehrlich gesagt hab ichs ziemlich eilig", erwiderte Chris mit einem Schulterzucken, kaum dass die andere die Tür wieder geschlossen hatte und lehnte sich ein Stück auf dem Sitz zurück. Immerhin war sie keine Axtmörderin, die ihn jetzt einfach so ermordete, bevor er bei seinem Bruder angekommen war, auch wenn er noch nicht wusste, was er jetzt eigentlich mit ihr anstellen wollte. "Falls du willst - in der Tasche sind auch ein paar trockene Klamotten. Du siehst aus, als könntest du welche gebrauchen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 9:00 pm

Die Freundlichkeit, mit der er sie begrüßte überraschte sie, nicht jedoch so sehr, wie die lapidare Art, die er hatte, um über ihren Zustand hinweg zu gehen. Ohne wirklich eine Erwiderung parat zu haben (was sie einfach nur ihrem Schockzustand zuschob, in dem sie sich befand, wie sie bemerkte) drehte sie sich so weit, bis sie die genannten Sachen erreichen konnte und sah dann seufzend auf ihren Arm hinunter. Das würde heiter werden. Nicht.
"Ich hoffe Blut in deinem Auto stört dich nicht", merkte sie trocken an, ehe sie ihren Arm aus der Jacke und dem Pullover zu schälen begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 9:04 pm

"Ist nicht das erste Mal. Ich hab mein Auto selbst schon genug vollgeblutet, wenn ich mich geprügelt hab. Aus den Sitzen geht das mit genug Reiniger schon raus", antwortete er und drehte mit einer Hand die Heizung noch ein Stück höher, in der Hoffnung darauf, dass die andere dann wieder eine gesündere Hautfarbe annehmen würde, als die Leichenblässe mit der sie hier gerade saß. Er wollte gar nicht wissen, wer sie angeschossen hatte und weshalb sie mitten in der Dämmerung allein auf einer verlassenen Straße unterwegs war, hatte das dumpfe Gefühl, dass, je weniger er wusste, er sicherer sein würde und trotzdem war er neugierig.
"Übrigens. Ich bin Chris."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 9:06 pm

"Grace", erwiderte selbennamige leise und holte ein letztes Mal tief Luft, bevor sie an der Wunde herumzutasten begann. Es war kein Streifschuss und auch keine lebensbedrohliche Verletzung, aber die verdammte Kugel steckte da noch irgendwo drin. Das Ruckeln des Wagens machte die Suche nicht einfacher, während ihr schwarze Blitze und Sterne vor den Augen zu tanzen begannen. Sie hatte jetzt keine Zeit für Bewusstlosigkeit.
"Wohin ... fahren wir?", lenkte sie sich ab und biss die Zähne zusammen, weil die Schmerzen heiß glühend durch ihre ansonsten tauben Glieder fuhren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat



Anzahl der Beiträge : 410
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 9:12 pm

"Ehrlich gesagt wollte ich dich gerade fragen, ob wir in der nächsten Stadt nicht einfach anhalten sollen, damit wir dir einfach einen Arzt besorgen, der dir die Schusswunde versorgt", erwiderte Chris mit einem kurzen Seitenblick auf Grace und fischte hinter seinem Sitz nach einer angefangenen Flasche Wasser, die er vor ein paar Stunden einfach nach hinten geworfen hatte.
"Spüls erstmal aus, bevor du da irgendwas suchst. Ich hab kein Penicillin dabei, mit dem ich dich im Notfall wieder auf den Damm bringen könnte, falls du mir hier zusammenbrichst." Und faszinierenderweise fühlte er sich gerade, als würde er mit Elias im Wagen sitzen und irgendwie versuchen von ihm zu lernen, was er in welchem Fall tun sollte. Für den Fall, dass China den Krieg gewinnen würde und sie fliehen mussten, für den Fall, dass einer von ihnen verletzt werden würde und wohin sie gehen mussten, um einen sicheren Unterschlupf zu haben. Früher war es lustig gewesen, heute war es traurig, dass ihm all diese Dinge sogar wirklich etwas brachten. "Also? Wohin willst du und vor wem läufst du weg?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia



Anzahl der Beiträge : 449
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   Mo Jan 23, 2017 9:14 pm

"Wenn ich das wüsste, wäre ich schlauer", erwiderte Grace und ließ den Kopf hart gegen die Nackenlehne knallen, um sich einen Moment abzulenken. "Ich weiß nicht ... nicht mal, wo ich anfangen soll ..."
Sie zweifelte und sah schon die Wellen der Resignation auf sich zuschwappen. Nicht gut. Sofort korrigierte sie ihren Kurs innerlich und atmete tief durch. "Aber kein Arzt. Kein Krankenhaus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   

Nach oben Nach unten
 
Vierter Akt - Formation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» große Schiffe in Formation fliegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Combine-Foren  :: Archiv :: Esper :: Esper-
Gehe zu: