Combine-Foren

If i waited till I felt like writing, I'd never write at all.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Vierter Akt - Formation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 3:43 pm

Wortlos war Anna ihm gefolgt und hatte den Blick starr auf seinen Rücken gerichtet, während sie ihre eigenen Gedanken schweifen ließ. Sie mussten damit aufhören, wenn sie es besser machen wollten, als diejenigen, hinter denen sie jetzt her waren. Sie mussten aufhören zu glauben, dass jeder ihnen ans Leder wollte und wenn sie hier nicht anfingen, dann würden sie nie wieder eine Gelegenheit dafür finden. Sie würden immer wieder aufs Neue Ausreden dafür finden, die es rechtfertigten grob mit den anderen umzugehen, ihnen Informationen vorzuenthalten und ihr eigenes Ding zu machen - am Ende würden sie sich darüber wundern, weshalb man ihnen nicht vertraute. Kameradschaft war das, was sie beide im Krieg gelernt hatten, was ihnen beiden als eines der wichtigsten Güter beigebracht worden war - sie hatten jetzt alles über den Haufen geworfen.
Ebenso wortlos hatte sie sich rüber zu dem Stuhl bewegt und sich darauf sinken lassen, die Arme vor der Brust verschränkt und den Kopf in den Nacken gelegt. Sie musste nachher noch einmal mit Anthony sprechen, sich für das entschuldigen, was da vorhin gelaufen war und in Erfahrung bringen, was Elias' verfluchter Bruder jetzt schon wieder in den Medien verkündet hatte. Aber einstweilen würde sie erst einmal hier bleiben und damit beginnen Brände zu löschen, um sich nützlich zu machen. "Das hier sieht eigentlich ziemlich gut aus", durchbrach sie die Stille und rang sich ein halbherziges Lächeln ab. "Es ist weit genug entfernt, wir haben genug Sicherheit und sogar Autos. Jetzt müssen wir das alles nur um Laufen halten und mehr werden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 3:51 pm

"Mehr werden sagt sich so einfach. Hast du zufällig eine kleine Armee in der Hinterhand?", fragte Elias, wenn auch mit einem schiefen Lächeln. Aber der Ernst der Lage war ihm in der Stimme anzuhören.
"Wir wissen nicht einmal, ob wir den Leuten trauen können, die wir hier aufgegabelt haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stimmi

avatar

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.11.16
Alter : 22

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 3:53 pm

„Ich“, Shane unterbrach als mit einem Mal der Pieper an seinem Gürtel vibrierte und einen schrillen, blechernen Signalton von sich gab, der wie die ersten Töne aus Mozarts „Für Elise“ klang. „Sorry, irgendjemand ist an der Tür. Tust du mir einen Gefallen und gibst deinen Freunden Bescheid damit sie im Notfall reagieren können?“ Keine zwei Sekunden danach warf er dem anderen ein Funkgerät auf das Bett. „Der Kanal ist schon eingestellt. Sollte irgendetwas passieren melde dich einfach.“ Mit diesen Worten zog er sein Gewehr vom Rücken, ging im Laufschritt durch die Tür und hinterließ nur das üblich quietschende Geräusch, das Schuhsohlen in Krankenhausfluren eben hinterließen. Die Zentrale war von Anthonys Zimmer aus nicht weit entfernt, sodass er keine zwei Minuten nach dem Signal den Eindringling über einen der Videoschirme sah. „V wie Vendetta? Mädel, dein Filmgeschmack mag ja gut sein, aber sonst scheinst du nicht gerade auf der Höhe zu sein.“

Er nahm den Fahrstuhl in da Erdgeschoss und funkte Anthony ein knappes „da draußen ist jemand. Maskiert. Höchstwahrscheinlich eine junge Frau. Ich befrag sie mal“ durch. Als sich schließlich die Tore öffneten, brauchte er nicht lang um das Mädchen zu finden, was vor allem an der hellen, großen Maske in ihrem Gesicht lag. „Hey“, er legte das Gewehr an und zielte. „wer bist du und warum bist du hier? Und tu mir einen Gefallen und beweg dich nicht. Andernfalls seh ich mich leider gezwungen zu schießen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 3:57 pm

"Ich weiß nicht, ob es dir aufgefallen ist, aber meine Leute sind da unten genauso drauf gegangen wie deine. Der Rest ist in irgendeiner Anlage, an die wir nicht rankommen", erwiderte Anna mit einem Anflug von Galgenhumor und zuckte mit den Schultern, weil es leichter war den Gedanken zur Seite zu schieben, statt sich erneut mit Vorwürfen und Zweifeln zu verstricken. "Und was die Leute angeht, die gemeinsam mit uns hier sind und das Vertrauen, das wir nicht in sie haben. Ich würde ganz spontan sagen, wir haben keine andere Chance als ihnen ein wenig Vertrauen entgegen zu bringen. Wir bringen sie allein schon deshalb in Gefahr, weil wir bei ihnen sind. Lassen wir sie nicht ewig im Dunkeln tappen, nur damit wir uns genauso unsicher fühlen wie sonst", setzte sie nach und schob mit dem Fuß einen zweiten Stuhl aus der Ecke des Raumes, den sie erreichen konnte, in seine Richtung, die Augenbrauen erwartungsvoll hochgezogen.
"Du machst mich wahnsinnig. Setz dich. Wir sind jetzt hier. Sind knappe 40 Stunden quer durch dieses verfluchte Land gefahren. Wir haben ein bisschen was in der Hand. Lass uns nicht alles in den Wind schießen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:00 pm

Sie blieb stehen und betätigte einen Schalter unter ihrer Maske. Danach hob sie ihre Arme nach oben und legte den Kopf leicht schief. Ihre Stimme wurde verzerrt, "Nun, die Frage könnte ich ihnen auch stellen. Nach meinen Informationen hin, ist dieses Gelände unbenutzt und auch eigentlich unbewohnt. Ich hatte nun einmal wirklich gehofft, dass hier niemand mehr ist." Ein seufzen kam verzerrt aus ihrer Maske und mit einer Hand griff sie langsam in ihre Jackentasche. "Ich wirklich keinen Verletzen. Ich bin hier unbewaffnet hinein gegangen die wichtigste Regel von uns Anonymous. Mir verletzen und töten keine wirklichen Menschen. Nur ihre Maschinen." Aus ihrer Tasche entnahm Clara eine Kreditkarte und hielt sie nach oben. "Wie viel Geld ist von Nöten, dass ich hier hinein darf und die Server nutzen darf? Sie sind für mein Vorhaben sehr wichtig."


Zuletzt von Jul am So Jan 22, 2017 4:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:01 pm

"Niemand schießt etwas in den Wind", erwiderte er, deutlich leiser und ließ sich auf den Stuhl fallen, die Lehne zwischen den Beinen und die Arme aufgestützt darauf, ehe er nachdenklich zum Fenster hinüber starrte. "Es gibt noch ein, zwei Leute, die ich kontaktieren kann. Ich wollte sie nicht hier mit hineinziehen, andererseits bleibt uns wohl kaum etwas übrig. Wir müssen Jonathan, Nohan und Jesse befreien und das besser gestern als morgen. Zeit ist es rares Gut."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:01 pm

Anthony hatte sich auf Shanes Geheiß hin das Walkie-Talkie geschnappt, hörte im Rauschen halb das Gespräch mit, welches Uhrmacher mit der maskierten Frau führte, während ihn die Schritte seiner nackten Füße den Gang entlang trugen. Begleitet wurde das laute aufplatschen der nackten Haut von dem quietschenden Geräusch der metallenen Reifen, welche den an einer langen Stange befestigten Infusionsbeutel mit sich trugen.
"Anna! Elias!" rief Anthony, während er heftig gegen die Tür hämmerte. "Draußen ist eine maskierte Frau! Shane unterhält sich grade mit ihr! Irgendwas ist da los!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:06 pm

Erneut lächelte Anna sacht und löste die Arme aus der Verschränkung, gerade im Begriff sich nach vorn zu lehnen als das heftige Hämmern an der Tür sie zusammen zucken und aufspringen ließ. Mit einer einzigen fließenden Bewegung hatte sie die Waffe wieder in der Hand, den Finger am Abzug bis Anthonys Stimme erklang. Die Worte des Hackers ließen ihr heiß und kalt werden und mit einem kurzen Blick nach hinten, gab sie das Nicken zurück, schob die Tür mit einer Hand auf und musterte Anthonys blasses Gesicht. "Bleib hier, Anthony. Geh zurück in dein Zimmer und mach die Tür hinter dir zu, verhalte dich ruhig. Wir kommen dich holen, sobald alles wieder sicher ist, in Ordnung?"
Sie wartete nicht auf eine Antwort auf die Frage und nahm stattdessen wieder den Gang, durch den sie zuvor hierher gekommen waren, sich nicht die Zeit lassend, um auf den Fahrstuhl zu warten, der sie im schlimmsten Fall direkt in die Arme eventueller Angreifer gebracht hätte. Soviel zu einigen Stunden Ruhe und etwas zu essen, einer warmen Dusche und ein paar Stunden Schlaf in einem Bett, statt eingesunken auf dem Sitz eines Autos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stimmi

avatar

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.11.16
Alter : 22

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:15 pm

„Verzeihen sie mir aber ihr Vorhaben ist mir derzeit wirklich egal. Sie nehmen jetzt als nächstes diese Maske ab, drehen sie mit dem Rücken zu mir und laufen dann langsam Rückwärts. Ja, ja genauso. Hören sie“, er trat der Frau ebenso langsam entgegen, wie sie ihm entgegen kam. Über ihr Gesicht indes war er erstaunt gewesen – sie wirkte nicht wie eine Freiheitskämpferin oder überhaupt wie jemand, der sich mit Händen und Füßen gegen irgend ein System stellte. „Dankeschön“, war das einzige was er als Bestätigung von sich gab, nachdem die Fremde weit genug zu ihm gekommen war. Er legte ihr ein Paar Industriekabelbinder um die Handgelenke, zog diesen mit einem ratschenden Geräusch fest, sodass die Hände hinter dem Rücken fest fixiert waren. „Also – wir gehen jetzt gemeinsam in das Gebäude. Dort erklären sie mir noch einmal in Ruhe was genau sie hier vorhaben. Aber eines kann ich ihnen jetzt schon sagen: An die Server hier werde ich sie bestimmt nicht lassen. Das letzte was ich momentan gebrauchen kann ist Aufmerksamkeit die auf diesen Fleck Erde gerichtet wird.“ Sie kamen gerade durch den Haupteingang, der sich nach einem kurzen Befehl von Shane auf dem inneren Pult wieder schloss, da kamen ihm gerade Elias und Anna entgegen. „Alles in Ordnung. V wollte nur die digitale Welt mithilfe der hier verbauten Server retten.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:25 pm

Mit einem charmanten lächeln, setzte sie sich auf einen Stuhl und legt ihre Beine überkreuz. "Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Die Zentrale hier ist so gut gesichert, dass mein Vorhaben keine Aufmerksamkeit hier her ziehen würde" Ihr Blick viel zu Elias, "Nur hatte ich nicht erwartet, dass hier noch jemand ist. Vor allem nicht den Bruder meines Chefs. Was wir vorhaben ist nichts, was Menschen wirklich schadet. Nur... Anonymous wird man nicht los. Ein sperren der Seite schürt nur noch mehr Hass und bringt noch mehr von uns hervor. seit knapp 8 Jahren verstecken wir uns schon. Und nun sind hier Leute illegal in einem Krankenhaus. Ich kann ihnen versichern, dass ich keine Waffen dabei haben. Das einzige, was ich mit mir führe ist ein Laptop, ein USB-Stick sowie ein neues Gerät und eine Kreditkarte." Clara stand auf und ging langsam auf Elias zu und betrachtete ihn, "Ich denke mal, dass es sie erfreuen wird, wenn ich ihnen sage, dass mich ihr Bruder für das hier beauftragt hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:30 pm

Anna stieß ein beißendes Lachen aus, kaum dass die Fremde geendet hatte und schob sich dann nach vorn, die Waffe auf die fremde Frau gerichtet, die vor Elias stand und ihn musterte. Daniels Angestellte - die Zweite, die sie hier gerade aufgegabelt hatten und die scheinbar viel tiefer in diesen ganzen Angelegenheiten steckte - natürlich und wenn ihnen jemand erzählte im Himmel sei Jahrmarkt, würden sie noch nach der Leiter fragen. Die Selbstgefälligkeit der anderen ging ihr schon jetzt auf die Nerven, das vermeidlich charmante Lächeln auf ihren Lippen, als könne sie jeden einzelnen hier damit einfach um den Finger wickeln - sie mochte sie nicht, ob sie nun auf ihrer Seite stand oder nicht.
"Sitzenbleiben", fuhr sie die andere grob an und drängte sie wieder zurück auf den Stuhl, von dem sie sich zuvor erst erhoben hatte. "Beim nächsten Versuch schieße ich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:35 pm

Mit einem Schmunzeln setzte sie sich wieder hin. "Man muss doch nicht gleich anfangen zu Kratzen, kleines Kätzchen." Der Stuhl war mit den Verbunden Händen wirklich unangenehm geworden, "Mich zu töten wäre wirklich sehr dumm von euch, nur so als keine Aufmerksamkeit. Wenn ihr mir nicht glaubt, steckt den Stick in meiner Tasche in den Computer da drüben. Mehr als nur ein Lied und ein Bild, spielt dieser nicht ab. Ich wollte erst einmal schauen, wie das System hier tickt. Ich bin keine Bedrohung. Ihr könnt mich gerne untersuchen, ihr werdet jedoch keine Waffe finden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:41 pm

"Das werden wir nicht tun," drang Anthonys Stimme durch den kleinen Raum, während der angeschlagene Hacker auf die Gruppe zutrat. "Für wie dumm hälst du uns eigentlich Clara?" Er schüttelte den Kopf, warf Anna einen versichernden Blick zu, als er zu der anderen trat und in ihre Hose griff, den Stick heraus zog.
"Behalt sie im Auge Anna und tu mir einen gefallen - wenn sie auch nur einen dummen Gedanken hat - blas ihr das Hirn aus dem Schädel. Um Daniels kleine Speichelleckerin ist es nicht Schade..." er warf Clara noch einen letzten, verächtlichen Blick zu, ehe er sich abwandte und aus einem der nahe liegenden Büros einen alten Laptop nahm. Er fuhr diesen hoch, entfernte sämtliche Datenverbindungen mit dem Intranet, installierte sogar die Treiber für die integrierten Bluetooth und Wlan-Adapter, ehe er den Stick betrachtete. "Anonymous, he? Was für ein Haufen Amateure... Skriptkiddies und Möchtegern-Hacker, die mehr Zeit damit verbracht haben PSN-Server zu hacken als sich politisch zu engagieren...", dann schob er den Stick in das isolierte System.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 4:58 pm

Clara schien etwas verwundert, als sie Bates sah und ließ ihn mit einem Grinsen den Stick in den Laptop stecken, "Ach..vielleicht zu deiner Zeit. Als sie sich jedoch aufgelöst hatte, hatten wir etwas großes geplant gehabt. Alles beginnt klein mein lieber. Wir verwischen unsere Spuren sehr gut und sind.. wenn man es genau nimmt Anonymous 2.0 und bestehen aus richtigen Programmierern und Hackern." Kaum war das System hoch gefahren, lief ein einfacher Code auf dem Bildschirm ab:

...
float sec [n];
...

//New Code for the System
Dim Point_a As Int
Dim Point_b As Int
Dim Code_1 As Double = "Q€$$%!!§"
Dim Code_2 As Double = "€€Q§$$!!"
Dim meter As Int = 0
//Tchaikovsky Overture 1812

While (Point_a != Point_b)
{  
  If sec[meter] = Code_1 then
fp = fopenmusic("music.txt", "r");


if(fp == NULL) {
printf("Datei konnte NICHT geoeffnet werden.\n");
}else {
printf("Datei konnte geoeffnet werden.\n");
play(fp);
 else
  meter++;

}

While (Point_a != Point_b)
{  
  If sec[meter] = Code_2 then
fp = fopenpic("V.txt", "r");

//

if(fp == NULL) {
printf("Datei konnte NICHT geoeffnet werden.\n");
}else {
printf("Datei konnte geoeffnet werden.\n");
load(fp);
 else
  meter++;

}

...

end;


Gemütlich lehnte sie sich während dem ganzen Schauspiel zurück. "Wie gesagt, ich wollte damit nur testen, wie das System hier agiert und reagiert. Ein sehr simpler Code, der aber vollkommen ausreicht." Ihr Blick viel zu Bates, "Und du bist sicherlich nur neidisch, da ich dir die Stelle vor einem Jahr wegnahm. Schließlich hattest du die Aussicht auf einen Platz als Projektleiter, oder?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:07 pm

"Ein Software-Test?" Anthony betrachtete die Zeilen vor ihm, ehe er einen Blick auf Clara warf. "Was zur Hölle sollte das? Anonymous? Masken? Was wollt ihr damit denn beweisen? Und Daniel soll darin involviert sein? Das kann ich mir kaum vorstellen..." er schüttelte den Kopf.
"Und glaub mir, es gibt mir nichts was mir egaler wäre als mein Posten bei Fitzpatrick..." er forcequittete das Programm und öffnete einen anderen Codereader um tiefer in die Materie einzusteigen.
"Ich schlage vor, ich versuche aus dem Code hier schlau zu werden, während ihr die Wahrheit aus Mary Sue hier raus prügelt!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:11 pm

Prügeln? Das war vielleicht nicht ganz das, was Elias im Sinn hatte, aber alles in ihm schrie danach, die Frau vor die Tür zu setzen und ihr beim Weggehen einfach eine Kugel in den Rücken, wahlweise auch den Kopf zu jagen. Ein Krankenhaus, in dem seit Ewigkeiten nur ein Mensch hauste und ausgerechnet heute, nach einer elendig langen Zeit, kamen gleich mehrere Menschen vorbei. Clara. Er versuchte sich daran zu erinnern, ob Daniel jemals diesen Namen erwähnt hatte, wenn er von der Arbeit sprach, doch da war nichts.
"Was wollen Sie hier?", stellte er die offensichtliche Frage erneut, ganz ruhig und mit locker herabhängenden Armen. Sie war gefesselt, noch brauchten sie keine Gewalt. "Und fangen Sie mir nicht an, mit Daniel hat Sie geschickt. Warum hat er Sie geschickt? Warum Sie? Warum hierher? Dieser Stützpunkt ist für das Militär verloren und für Zivilisten verboten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:20 pm

"Warum ich? Nun,d ass liegt daran, dass ich die beste Programmiererin in seiner Firma bin, die auch zu Anonymous gehört. Somit konnte er mir vertrauen. Alles.. was ihr älterer Bruder abzieht, gefällt ihm nicht. Momentan hält er auch viele Sachen, die fürs Militär gedacht sind zurück. Daniel vertraut kaum einem mehr... Und ist seit ein paar Wochen auch nur noch unregelmäßig in seinem Büro anzutreffen. Vor allem, seit dem der Computer von Bates eingesackt wurde. Er hat mich hierher geschickt, da wir etwas überprüfen wollen oder besser gesagt vernichten und etwas errichten wollen und das auch nur Schlecht von unseren eigenen Servern geht. Dieses Krankenhaus war unserer Meinung nach perfekt dafür ausgestattet." Mit einem seufzen blickte sie wieder zu dem Programmierer, "Viel wirst du nicht finden. Es betrachtet nur wie gesagt, dass System, was gesteuert werden kann und so weiter. Das mit dem Lied und dem Bild war meine Idee um zu schauen, welche Bildschirme angeschlossen sind oder funktionieren. Das Lied sollte prüfen, welche Boxen noch funktionieren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:21 pm

Elias lehnte sich nach vorne und griff nach dem Kinn Claras, um sie dazu zu bringen, ihn wieder anzusehen.
"Anonymus?", hakte er dunkel nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:32 pm

"Ein Hacker-Kollektiv aus den 2010er Jahren," antwortete Anthony lapidar und schüttelte den Kopf. "Das war zu der Zeit, als ich ebenfalls begonnen habe mich mit Hacking zu beschäftigen. Die Grundidee von ihnen war, dass sie die Menschen vor der totalen Überwachung schützen sollten. Der Schutz der Daten hätte ihnen am Herzen liegen sollen - wir haben uns damals aus einem Verbund von Foren zusammengesetzt. Begabte Hacker aus aller Welt. Anfangs traten wir politisch mit Protestaktionen für die Redefreiheit, die Unabhängigkeit des Internets und gegen das Urheberrecht, Schriftsteller und verschiedene Organisationen, darunter Scientology, staatliche Behörden, global agierende Konzerne, Urheberrechtsgesellschaften und auch in internationalen sozialen Problemfällen in Erscheinung..." er seufzte, sah schließlich vom Bildschirm auf.
"Das Problem war nur, dass jeder sich Anonymous anschließen konnte. Wir waren keiner Struktur unterworfen, hatten keine Anführer - wer immer etwas tat und sagte, er hätte es im Auftrag von Anonymous getan hatte es defacto auch. Das wurde ausgenutzt - unsere einst hehren Ziele wurden von Skript-Kiddies untergraben. Keine echten Hacker, sondern gelangweilte Teenager, die mit Ddos Attacken Server lahm legten und so weiter. Ich stieg schließlich aus, weil ich hinter dem Namen nicht mehr stehen konnte - die Methoden wurden immer aggresiver, die Daten von tausenden Nutzern wurden veröffentlicht - statt Daten zu schützen, tranchierte Anonymous das Netz. Machten die Daten für jeden Zugänglich. Statt gegen das System aus Unterdrückung zu Arbeiten wurde Anonymous zu einem anarchischen Verein mit faschistischen Zügen. Ich war schließlich einer der Hacker, die das Zentrale System von Anonymous pulverisierten und sämtliche Server von 4chan in die digitale Wüste jagten um das verkommene Konstrukt ein für alle mal aus der Welt zu schaffen. Das war vor etwa sieben Jahren..." er räusperte sich.
"Es gibt Regeln. Hackerethiken, an die sich jeder halten muss. Anonymous tut das nicht. Sie würden ein Atomkraftwerk in Taiwan hacken, nur weil es machbar wäre, ohne sich die ethische Frage zu stellen ob man es auch tun sollte - womöglich weil tausende von Unschuldigen umkommen könnten, weil ein Idiot einen falschen Knopf drückt!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jul

avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 19.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:43 pm

Clara wollte gerade Elais antworten, als Anthony schon anfingen. "Ich gebe die da vollkommen recht. Wie gesagt, dass war das alte Anonymous. Wir haben uns neue geordnet. Regeln verfeinert. Damals lief vieles aus dem Ruder. Wir gehen vorsichtiger vor und Zielen nicht auf Ddos Attacken. Zumindest nicht als Hauptziele. Höchsten als Ablenkung... Könntet ihr mir eventuell wenigstens die Kabelbinder abnehmen? Die sind echt unangenehm. Ich erzähle euch gerne alles, was ihr wissen wollt." einen Moment lang dachte sie nach, wie sie am besten hier heraus kam. "Ich weiß, dass es für euch schwer fallen muss jemand fremden zu vertrauen.."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stimmi

avatar

Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.11.16
Alter : 22

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 5:52 pm

„Auch auf die Gefahr hin das ich neben Systemtests, kleinen Techer-Rätseln und moralisch-geschichtlichen Abgründen von Hackergruppen eine recht banal wirkende Frage stelle, aber: was genau ist der größere Sinn dieser Aktion hier? Ich meine worauf soll das alles hinaus laufen? Gibt es irgend einen großen, übergeordneten Feind den ihr bekämpfen wollt? Oder wollt ihr den Weltfrieden wiederherstellen indem ihr alle Nationen technisch lahmlegt?“ Er hatte sich hier und da immer mit Rechnern und dergleichen beschäftigt, weswegen er sich auf die meisten Aussagen der beiden noch einen ungefähren Reim machen konnte. Doch da seine Kompetenz nur knapp über dem Status: Gefährliches Halbwissen stand, fühlte er sich nicht dazu befähigt, selbst großartig spezielle und tiefgreifende Fragen zu stellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:12 pm

-------------------------------------

"Alter! Kannst du mir mal erklären, was das für'n Statement in den Nachrichten war?!"
Chris' Stimme hallte durch das große Büro, noch bevor die Gestalt des jüngsten Fitzpatrick überhaupt um die Ecke bog, ein paar Wachmänner an seinen Fersen, deren Hände er immer wieder grob abwies, weil die nicht wussten, ob sie einen Fitzpatrick aufhalten und festnehmen sollten oder nicht. Adams Nachricht in den Medien war in aller Munde gewesen, überall redeten die Menschen darüber und das Leben auf dem Campus hatte sich binnen einiger weniger Stunden in einen Spießrutenlauf verwandelt, weil jeder der Meinung gewesen war, er müsse ihm sein Beileid zu dem tragischen Schicksal seines älteren Bruders aussprechen. Selbst die Professoren hatten ihn mit Mitleid angesehen und Chris hatte die Schnauze voll von alledem gehabt, vor allem weil er wusste, dass Elias freiwillig geflüchtet war und er ihm sogar noch seinen Wagen dafür gegeben hatte.
"Du weißt, dass das Bullshit ist, Adam!", herrschte er den Älteren an und stemmte wütend die Hände auf den Schreibtisch, finster den großen Bruder anfunkelnd. "Und jetzt ruf deine beschissenen Gorillas zurück und erklär mir endlich, was hier eigentlich los ist!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:16 pm

"Lasst ihn los," meinte Adam mit einem Handwink ohne von seinen Dokumenten aufzuschauen, welche er gerade durchlas. "Kann ich dir was anbieten Chris? Einen Baldriantee vielleicht? Soll gut für die Nerven sein..." er unterzeichnete noch eine der Dokumente und legte diesen an einen anderen Platz seines Schreibtischs.
"Ich habe nur das getan, was Vater von mir verlang hat Chris. Elias leidet eindeutig an posttraumatischen Prozess und ist nicht zurechnungsfähig. Was auch immer in naher Zukunft geschehen wird, es ist besser wenn man ihn für nicht verantwortlich hält. Wenn man glaubt er sei gewzungen worden etwas zu tun, dann wird das seinem und unserem Ansehen weniger Schaden. Abseits dessen können wir so auf Hinweise aus der Bevölkerung hoffen und Elias bald wieder in den Armen unserer Familie begrüßen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1623
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:21 pm

"Good Boy, Adam. Kehr bloß zurück zu Daddy und warte darauf, dass er dir den Kopf tätschelt und dich dafür beglückwünscht, dass du das ganz fein gemacht hast. Widerst du dich eigentlich manchmal nicht selbst an?!", herrschte Chris wütend, weil ihn allein die Ruhe seines ältesten Bruders wahnsinnig machte. Posttraumatische Belastungsstörung - von wegen. Er kannte seinen Bruder, er hatte die Furcht in seiner Stimme mitbekommen, als sie bei Jonah gewesen waren, die hektischen Blicke, mit denen er sich umgesehen hatte und die Anspannung im Krankenhaus miterlebt, die ihn auf die Beine getrieben hatte, kaum dass er aufgewacht war. Elias hatte mit Sicherheit vieles aber keine Störung.
"Scheiß auf das Ansehen dieser Familie, Adam! Es wär nicht mal aufgefallen, wenn du daraus nicht eine riesige Staatsaffäre gemacht hättest! Elias ist erwachsen und keine fünf mehr! Er kann gehen wohin er will - das ist fucking nochmal Amerika!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   So Jan 22, 2017 6:26 pm

"Es ist womöglich in Gefahr Chris, interessiert dich das denn gar nicht?" hakte Adam nach und sah schließlich doch noch von den Papieren auf, die er zuvor als interessanter zu erachten schien als seinen jüngeren Bruder. "Und ob es dir gefällt oder nicht Christopher - Wir sind alle Teil einer Familie und es gibt nichts wichtigeres auf dieser Welt! Die Familie ist eine unauflösbare Kette, aus der ein einzelnes Glied nicht einfach ausscheiden kann, ohne letztere dabei selbst zu zerstören! Und glaub mir Christopher, weder Vater noch ich werden diese Familie gefährden. Elias wird wieder zur Vernunft kommen! Und wenn wir ihn dazu zwingen müssen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vierter Akt - Formation   

Nach oben Nach unten
 
Vierter Akt - Formation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» große Schiffe in Formation fliegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Combine-Foren  :: Archiv :: Esper :: Esper-
Gehe zu: