Combine-Foren

If i waited till I felt like writing, I'd never write at all.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kapitel 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:13 pm

"Ist das dein scheiß Ernst?" hakte John nach und blickte die anderen beiden an. "Die Socke hat gegolten - dann gilt der Kuss auch, hier!" er warf Hollyn die Flasche zu. "Dann bestimm du doch was als nächstes passiert und setz enge Regeln wenn dir das zu unspekatakulär war!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:14 pm

Statt sich den Tonfall gefallen zu lassen griff Hollyn nach einem Wasserglas und schüttete es direkt in Johns Gesicht. "Du bist ein Arsch, weißt du das?!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:20 pm

John blinzelte, wischte sich mit einer großen Hand das Wasser aus dem Gesicht und funkelte Hollyn an. "Und du bist betrunken! Ganz ehrlich Hollyn - du solltest schlafen gehen. Du hast genug Aufregung für einen Abend gehabt!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:21 pm

"Sagt die Zicke unter uns", murrte Hollyn und schüttelte den Kopf, ehe sie im Begriff war, sich vom Boden zu erheben, weil sie inzwischen alle eher vor den Stühlen, Sofas und Sesseln saßen, um überhaupt an die Flasche zu kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stimmi

avatar

Anzahl der Beiträge : 996
Anmeldedatum : 16.11.16
Alter : 22

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:26 pm

„John jetzt reiß dich mal zusammen“, mischte sich Daniel in den Streit ein und griff unwillkürlich nach seinem Zauberstab, auch wenn er nicht wirklich wusste was er eigentlich damit wollte. „Ganz im Ernst: du markierst hier schon wieder den großen, starken Mann und trommelst dir wie ein dummer Affe auf der Brust herum, was bist du? N‘ Slytherin? Hollyn hat nur n‘ Kommentar abgegeben und du fährst sie wieder in deiner verschissen abwertenden Tonlage an.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1826
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:27 pm

Es ging schon wieder los. Wann immer Hollyn betrunken oder aufgepeitscht genug war, ging sie John an die Gurgel und der antwortete in selber Art und Weise, sobald sein Stolz angeknackst war, was regelmäßig zu diesen Streitigkeiten führte. Beim letzten Mal hatte Hollyn angefangen zu weinen - Sonntag ... es war nicht einmal eine ganze Woche her und sie fürchtete, dass es nicht einfach so aufhören würde. Der guten Stimmung hinterher trauernd ließ sich Emily einfach nach rechts gegen die nächste Schulter sinken, die da war und seufzte vernehmlich, die blonden Haare ignorierend, die ihr übers Gesicht fielen und die sie bei ihrem Seufzen wieder nach oben pustete.
"... Uuuuuuuund aus mit dem Abend ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:28 pm

"Ist dem Schlaf vielleicht zuträglich", antwortete Wood seufzend und schloss die Augen, Emily einfach an seiner Schulter lehnen lassend. "Dann kommt der Kerl rechtzeitig ins Bett, um ausgeschlafen zu sein und nicht von Snape vergiftet zu werden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:29 pm

"Gut Daniel du hast auch genug zu trinken gehabt..." seufzte John, dem der Alkohol dank seiner puren Masse noch nicht so zu Kopf gestiegen war - und der im Gegensatz zu Daniel keine zweite Flasche Alkohol auf Ex gekippt hatte.
"Und jetzt steck den Zauberstab weck bevor du dir noch weh tust - und dann ab ins Bett."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1826
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:34 pm

"Irgendwer verprügelt ihn heut Abend noch und ich weiß nicht, ob ich Mitleid mit ihm haben soll", lautete Emilys gemurmelte Antwort, die so überhaupt kein Verlangen danach hatte jetzt zurück auf die Beine zu kommen, um dazwischen zu gehen oder die drei Streithähne davon abzuhalten sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen. In ihrem Kopf drehte sich alles und die Augen zu schließen machte es nur noch erheblich schlimmer statt besser - sie hatte nie getrunken und nun hockte sie hier am Boden und war sich nicht einmal sicher, wie sie noch heil in ihr eigenes Bett kommen, geschweige denn wie sie den nächsten Unterrichtstag überstehen sollte. Der Arm, den sie halb hinter sich auf dem Boden aufgestützt hatte, half auf jeden Fall dabei sich selbst halbwegs in der Geraden zu halten.
"Einer weint, einer ist blutig, der andere hat Schmerzen - und alle werden beleidigt sein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:37 pm

Hollyn schwankte zwischen gehen und bleiben, entschied sich dann aber mosernd - so, dass nur sie die Worte hören konnte - für Letzteres. Sie griff sich eine weitere Flasche Alkohol, hoffend, dass sie damit endlich all die Gedanken in ihrem Kopf abschalten konnte, jedenfalls für einen Abend und ließ sich auf die Couch plumpsen. Immer noch saß der Stachel seines Kommentars tief, aber ändern konnte sie das so oder so nicht und ihm die Genugtuung geben, jetzt zu verschwinden? Nein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:40 pm

John ließ seinen Blick vom einen zum anderen wandern. "Okay Leute - nehmt's mir nicht übel. Ihr seid alle alt genug um selbst zu entscheiden was ihr tut, aber ich bin nicht betrunken genug um jetzt unvernünftig zu werden. Morgen früh muss ich Laufen gehen und habe eine Doppelstunde Snape - ich geh jetzt ins Bett" er hob die Hand, drehte sich um und steuerte das Jungszimmer an. Er musste sich das nicht geben, zudem war es noch nicht einmal wochenende und sie alle würden noch im Minus landen, wenn Snape ihnen wegen einem Kater weitere Punkte abzog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1826
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Do Okt 12, 2017 10:45 pm

"Du hast einen Spielverderber und Langweiler als Treiber ...", murrte Emily leise als John schon auf dem Weg zurück zu seinem Schlafsaal war - erhobenen Hauptes und in bester Mädchenmanier stöckelnd. Noch einmal seufzte sie vernehmlich und zog sich dann halb an der Sessellehne nach oben, nur um sich im nächsten Moment wieder umzuentscheiden und doch wieder zurück zu der alten Position zu wechseln. Der Raum hatte sich eindeutig zu viel bei der Bewegung gedreht.
"Er wär ein super Mädchen geworden ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 7:56 pm

John seufzte tief und schwer, während er sich das Handtuch über die Schulter warf und die lange Wendeltreppe in den Gemeinschaftsraum hochstieg. Der Lauf am heutigen Morgen und die darauf folgende, extra heiße, Dusche hatte seinen Kopf nach der vergangenen Nacht wieder geklärt und ihm war in den Sinn gekommen wie furchtbar scheiße es gelaufen war. Schon wieder.
Langsam wähnte er sich in einem schlechten Skript, als er die Tür zum Gemeinschaftsraum aufstieß. Seine Hoffnung Hollyn hier zu finden bevor sie runter zum Frühstück ging bewahrheitete sich. Wie sooft saß die Freundin mit einigen kleinen Notizzetteln auf einem Stuhl in der Ecke und bereitete sich noch einmal auf den heutigen Tag vor.
"Hey Hollyn..." meinte er leise und ließ die Tür hinter sich zufallen. "Können wir kurz reden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 7:57 pm

"Nein", murrte die andere und sah nicht einmal hoch von ihrem Zettel, auf den sie starrte und das nur, um die rot verquollenen Augen zu verbergen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:00 pm

"Cool..." meinte John und verzog den Mund. "Okay... cool ich meine - klar. Kann ich voll verstehen. Dann... werde ich mich einfach hier hin setzen und mit..." er sah sich um und erblickte eine Kaffeekanne. "Mit dieser Kaffeekanne!" er setzte sich dem Servicestück gegenüber. "Also weißt du... gestern Abend war echt scheiße - ich habe mich nicht wohl gefühlt und.. war wohl irgendwie angegriffen, als man mich dzau zwingen wollte Daniel WIRKLICH zu küssen. Jedenfalls - ich meine, ich habe das Wasser nicht böse aufgefasst. Ich dachte nur, naja - heute ist ein Schultag und es wäre wohl für uns alle vernünftiger wenn wir früher schlafen gehen würden. Ich hab's blöd ausgedrückt und eines führte zum anderen und naja... jetzt sitze ich hier und rede mit einer Teekanne."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:02 pm

"Was nun? Tee- oder Kaffeekanne?", verlangte Hollyn zu wissen, immer noch ohne jeglichen Blickkontakt und stopfte dann - entgegen ihrer eigentlichen Art - einen Haufen von Zetteln in die Tasche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:09 pm

"Ich... habe keine Ahnung," erklärte John und blinzelte. "Ich meine, gibt es da eine großen Unterschied? Ich dachte das wäre wie mit Thermoskannen - ob die warm oder kalt halten entscheidet am Ende doch eh nur das Getränk was drin ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:11 pm

"Der Nachgeschmack ist aber scheiße."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:12 pm

"Ja..." meinte John leise und stand schließlich auf. "Sorry, vergiss dass ich dir noch mal auf den Sack gegangen bin - ist vielleicht einfach zu früh für.... alles. Ich geh runter Frühstücken, du solltest auch bald kommen wenn du noch was haben willst bevor Snape uns zur Sau macht."
Sie wollte ganz offensichtlich nichts von seiner Entschuldigung hören. Auch gut, er würde es nicht besser machen, wenn er sich ihr nun aufdrängte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1926
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:15 pm

"Oh entschuldige, wenn ich dir auf deinen zu lang geratenen Schlips getreten bin, indem ich nicht sofort an deiner Quidditchuniform hänge wie all die anderen Mädchen", schoss Hollyn und spürte die Wut in ihre Wangen steigen und sie rot färben. "Und Snape macht vielleicht dich zur Sau. Mich bestimmt nicht!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:17 pm

"Ernsthaft jetzt?" hakte John nach, wirbelte herum und machte einige Schritte auf die andere zu. "Ich komme her und entschuldige mich - du ignorierst mich und versuchst zwanghaft das Thema zu wechseln und wenn ich das einsehe und gehen will ist es auch nicht richtig?" er warf die Hände in die Luft. "Ich versteh es einfach nicht. Was wollt ihr Mädchen eigentlich?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1826
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:21 pm

Mit verschränkten Armen hatte eine andere Gestalt das Gespräch mitangehört und die Augenbrauen ein ganzes Stück empor gehoben, während John erst mit einer Teekanne gesprochen und daraufhin selbst die kleinste Andeutung nicht verstanden hatte, die Hollyn nur allzu deutlich fallen gelassen hatte. Es war beinahe süß, was sie da vor sich sah, wäre es nicht so verdammt traurig gewesen, dass die beiden hier umeinander kreisten, ohne dass auch nur einer von ihnen einen einzigen Schritt nach vorn gemacht hätte - die Eine war zu feige und der andere zu dämlich. Eigentlich hätte sie gar nicht hier sein dürfen, eigentlich gehörte sie nicht einmal hierher, aber sie war während der letzten Nacht einfach viel zu faul gewesen noch zurück in ihr Bett zu kriechen und hatte sich so - nachdem ein Teil der Schüler ohnehin am Morgen mit seinem Kater beschäftigt war - einfach an den Sachen bedient, die sie ohnehin dort gebunkert hatte.
"Kleiner Tip", hob Kat die Stimme, weil sie nicht anders konnte als sich jetzt einzumischen. "Das nicht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:23 pm

"Wer bist denn du?" Johns Gesicht verzog sich in Unglauben, als er das grüne Abzeichen auf ihrer Brust sah. "Ach vergiss es, wo kommst du her?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cat

avatar

Anzahl der Beiträge : 1826
Anmeldedatum : 16.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:27 pm

"Sag ich dir, wenn du kapierst, dass die Kleine da deine Entschuldigung nicht einfach so abgewürgt und das Thema gewechselt hat und du nur zu dämlich warst das zu verstehen", lautete die kurze Antwort, begleitet von einem knappen Schulterzucken, bevor sie sich von ihrer Wand löste und ein paar Schritte in den Gemeinschaftsraum rein machte, den sie inzwischen ebenso gut wie ihren eigenen kannte. Sie machte sich nicht die Mühe zu befürchten, jemand würde sie aufhalten oder dumme Fragen stellen - es war früh am Morgen und die Freistunde am Freitag früh gab ihr die Zeit in ihr eigenes Haus zurück zu kommen und so zu tun, als wäre sie die ganze Zeit über dort gewesen. Das - oder sie konfrontierte jüngere Schüler damit, dass sie gerade einen riesigen Fehler machten.
"Hast du schon mal drüber nachgedacht, dass sie dich mag und du nur gut darin bist, sie ständig vor den Kopf zu stoßen, weil du dich benimmst wie der Elefant im Porzellanladen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yannic

avatar

Anzahl der Beiträge : 1603
Anmeldedatum : 18.11.16

BeitragThema: Re: Kapitel 3    Fr Okt 13, 2017 8:29 pm

"Natürlich mag sie mich," erklärte John und massierte sich die Nasenwurzel. "Wir sind seid der ersten Klasse befreundet, auch wenn das Konzept von Freundschaft euch Slytherin wohl eher unbekannt ist," erklärte er spitzfindig und verschränkte die Arme vor der Brust.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 3    

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!
» Katzengeschichte in Ichform- 3. Kapitel geupdatet
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen
» Snowys Abenteuer im Wald von Ambala Kapitel 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Combine-Foren  :: G9 Potter-Style :: Harry Potter-
Gehe zu: