Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:35 pm
"Karsh hat mich hierher geschickt - vor über dreißig Jahren. Er wollte, dass ich das Land und den König im Auge behalte und ihm als Hofzauberin diene. Es kam nie eine Nachricht, dass ich zurückkehren solle."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:36 pm
Ja, das hatte sie soweit auch schon gehört ... sie verfluchte Karsh erneut in Gedanken, musste aber weiter machen. "Die Kinder mit Thealon - freiwillig oder aufgezwungen?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:38 pm
Warum wollte eigentlich jeder das wissen? Bereits bei Devastare hatte sie diese Frage nicht beantworten wollen und auch heute war es unangenehm. "Nicht freiwillig ...", räumte sie nach einer Weile ein, weil die andere es ohnehin wissen würde, wenn sie jetzt versuchte ihr etwas vorzuspielen. Sie kannten einander dafür zu lang.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:39 pm
"Aber sie sind deine Kinder und du liebst sie - schon verstanden, das ist tatsächlich gut so. Hast du Thealon jemals geliebt oder seine Ansichten geteilt?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:40 pm
"Ich ... habe seine Ansichten in einigen Punkten geteilt. Niemals, was unsere Heimat anging - es ..." Erneut brach sie ab und schluckte ihre Antwort herunter, um sich stattdessen auf die erste Frage zu konzentrieren. "Nein, ich habe ihn nie geliebt."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:41 pm
"Hast du den exakten Eid der Hofmagier geschworen?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:42 pm
"Nicht der exakte", antwortete sie und schluckte noch einmal, das Widerstreben in sich selbst spürend. "Er hat ihn ausgeweitet."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:43 pm
"Auf dich", stellte Coreen fest, weil sie das Zögern bemerkte, das mit jeder Frage einherging, die sie über Thealon und die Beziehung stellte. "Das macht es schwieriger, aber immerhin hilft mir das." Sie legte den Kopf schief. "Befindest du dich in einer Situation, in der dir die Hände gebunden sind?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:44 pm
"... ja" Das war das Einzige, was sie sagen konnte, ohne dabei den Eid zu verletzen oder dem Befehl zu widersprechen, niemandem etwas über den Zauber zu erzählen, den er ausgesprochen hatte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:45 pm
"Brauchst du Karsh?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:47 pm
Mit jeder Faser ihres Körpers wollte sie ablehnen, ihr sagen, dass sie Karsh nie wieder benötigen würde, um zurecht zu kommen, aber das hätte bedeutet, dass sie Devastare und Kira noch mehr in Gefahr brachte, nur weil sie zu stur war die Hilfe ihres alten Lehrmeisters anzunehmen. Er war der Einzige, der mächtig genug sein könnte, um ihr zu helfen - solange er sich in Caria befand und sie die Erlaubnis erhielt, dieses Land zu verlassen. "... leider."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:48 pm
"Das ist dumm, er ist nämlich nicht bei mir, aber zufälligerweise kann ich dir exakt sagen, wo er sich befindet", fuhr Coreen fort. "Weiß Kira, was geschehen ist? Weiß es Devastare?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:50 pm
Kein einziger Laut drang über Elaines Lippen, weil die Antwort darauf gleichzeitig bedeutet hätte, der Familie zu schaden, der sie einst den Schwur geleistet hatte. Sie hatte Devastare einst die Antwort geben können, weil er ein Teil eben jener Familie war, der sie Treue geschworen hatte - Coreen als offiziell erklärte Feindin des Reiches war eine andere Sache und leise seufzend schlug sie lediglich die Augen nieder. Es brachte nichts - sie kam nicht zu einer klaren Äußerung und so beließ sie es bei dem leisen "Sie wissen, was nötig ist" das ihr gerade noch über die Lippen glitt.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:51 pm
"Geht es ihnen gut?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:51 pm
"Nein."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:52 pm
"Sind sie in Lebensgefahr?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:53 pm
"Nein."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:54 pm
Die Frage, ob Elaine etwas tun konnte, hatten sie schon abgehandelt. Nun blieben nur noch Kleinigkeiten. Kira und Devastare schienen außer Lebensgefahr, was gut war. "Wie geht es dem König?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:55 pm
Elaine schwieg und starrte lediglich die andere an, weil sie weder verstand was diese Fragereien sollten, noch warum sie ihr genau die Frage nach Thealon stellte. Sie durfte sie nicht beantworten, weil das bedeutet hätte ihm zu schaden - ihm und diesem Reich.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:56 pm
"Er wurde niedergestochen - nachdem Devastare ihn töten wollte", hielt Coreen fest und das Blitzen in Elaines Augen reichte ihr als Antwort. "Elaine, was macht deine Zauberkraft?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:57 pm
"Sie ist erschöpft", wiederholte Elaine und runzelte die Stirn. "Coreen, was soll das? Warum die ganzen Fragen?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3641
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 10:03 pm
Damit hatte sich das geklärt. Coreen hatte die Dolche in der Hand, ehe Elaine reagieren konnte und zog der anderen den Knauf über die Schläfe, fing sie auf, als sie gerade zu Boden ging und bevor sie dort laut aufschlug. Sie würde nicht mitkommen - irgendetwas absurdes band sie an Thealon und dieses Land, aber sie brauchte Hilfe und Karsh war immerhin auffindbar. Hier konnte sie nichts tun und das seit mehr als dreißig Jahren schon, es wurde Zeit für etwas Neues. 
Kira und Devastare waren nicht in unmittelbarer Gefahr durch Thealon, denn der lag darnieder und die Wachen, die sie auf ihrem Weg hierher belauscht hatte, hatten selbst Zweifel, wie lange er brauchen würde, um sich zu erholen. Sie hoffte, dass es ihnen genug Zeit gab, um den Eid zu brechen, der Elaine band, auch, wenn sie toben und schreien würde. Sie musste wieder handlungsfähig sein - sie hatten nur wenige Magier in dieser Welt und Elaine war mächtig. Sie war einer der Schlüssel zu all dem hier. 
"Es tut mir Leid", flüsterte Coreen der Freundin zu, ehe sie die schlaffe Gestalt über ihre Schultern hievte und sich dann mit ihr zum Fenster wandte. Das mochte nun ein wenig Akrobatik werden, aber solange die Halbfee nicht aus ihren Händen fiel, während sie sich verwandelte ... 
Coreen setzte sich rittlings auf die Fensterbank, zog Elaine nach sich, bis sie selbst sich nur noch mit den Kniekehlen hielt, dann sah sie versichernd die Stockwerke nach unten. Drei reichten. Mit der Gestalt der anderen in den Armen ließ sie sich rückwärts fallen und verwandelte sich.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2920
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Fr Jan 26, 2018 4:20 pm
"Tretet zur Seite," Karshs Stimme war ein drohendes Flimmern, kurz zwischen Mordlust und sanfter Warnung. Er hatte gesehen wie Coreen im Hof des Schlosses gelandet war und dort eine zweite Person ablud. Mit wachem Blick hatte er die beiden Personen betrachtet, welche in einem Turm verschwunden waren. Zwei Minuten später stand er vor einer der verdutzten Wachen, welche bereits von Coreen dazu angehalten worden waren auf die bewusstlose Frau zu achten, welche in das Zimmer gesperrt worden war, während sich Coreen auf den Weg gemacht hatte um der Königin von dem Erfolg ihres Plans zu erzählen.
Karsh hatte die Warnung kein weiteres Mal ausgesprochen und stieg nur noch über die Wachen, die beide ihr Bewusstsein verloren hatten, öffnete die Tür und starrte auf die Elaine, deren dunkles Haar ihr wirr ins Gesicht lag während sie ihn verwundet anblinzelte. Getrocknetes Blut ließ einige Strähnen an ihrer Stirn kleben. "Elaine? Was... was tust du hier?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3522
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Fr Jan 26, 2018 4:26 pm
Alles war so schnell gegangen - ein einziger kurzer Schlag, dann war ihre gesamte Welt in Finsternis verschlungen gewesen. Das Aufwachen jetzt war nicht bedeutend angenehmer als das Bewusstloswerden - ihr Kopf dröhnte von dem Schlag, den Coreen ihr verpasst hatte, sie fror erbärmlich und ihre Umgebung kannte sie nicht - davon einmal abgesehen, dass sie von ihr kaum etwas wirklich wahrnahm, weil ihre Augen ihr immer wieder einen Strich durch die Rechnung machten und blinzeln so schwer war. Ihr eigenes Atmen hämmerte hinter ihrer Stirn, von Sprechen wollte sie lieber gar nicht erst anfangen und dennoch - spätestens als Karsh durch die zuvor geschlossene Tür kam, zuckte Elaine zurück. Wenn er hier war, bedeutete das, dass sie nicht mehr in Caria war. Dass Devastare und Kira gerade vollkommen auf sich allein gestellt waren. Wenn Karsh hier war, bedeutete das in der Regel niemals etwas Gutes.
Umständlich und schwankender, als eigentlich geplant, kämpfte sie sich aus der halb sitzenden Position nach oben. "Ich habe keine Ahnung", antwortete sie lediglich knapp, weil alle weiteren Erklärungen ihr nicht dabei halfen, wieder zurück nach Hause zu kommen. "Aber bemüh dich nicht, ich bleibe nicht hier."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2920
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Fr Jan 26, 2018 4:30 pm
"Elaine beruhige dich, bitte..." erklärte Karsh und hob beschwichtigend beide Hände. "Ich weiß, dass du wieder zurück musst. Irgendetwas ist mit Devastare geschehen und du musst es auch gespürt haben. Ich habe nicht vor dich hier zu binden. Er braucht dich dringender als wir. Ich weiß nicht einmal weshalb dich Coreen hierher gebracht hat. Ich habe es auch nur vom Fenster aus gesehen und..." er betrachtete Elaine mit einem sorgenvollen Blick. Sie wirkte abgespannt, müde - und in sich selbst verletzter als es die offensichtlichen Wunden aussehen ließen.
"Bei allen Göttern Elaine... was ist nur mit dir geschehen?"
Gesponserte Inhalte

Re: Kapitel 8

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten