Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:22 pm
"Ein Landstrich?" echote er ungläubig und hob die Brauen. "Das klingt... entgegenkommend euer Durchlaucht, allerdings habe ich eine Armee und ihr habt.... ich weiß nicht, ich zähle fünf Leute. Verzeiht wenn ich so offen zu euch bin Majestät, aber wenn das Ekynes Vorstellung von einer Armee ist, hätte ich mich vielleicht eurem Land in kriegerischer Absicht stellen sollen statt meinem Großcousin ins Gesicht zu pissen!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:24 pm
Caillean hob lediglich die Augenbrauen und zeigte nur ein schmales Lächeln. "Vielleicht hättet Ihr das sollen, aber Ihr hättet es bitter bereut", setzte sie ihm nur knapp entgegen. "Mich begleiten wesentlich mehr als vier andere, Fürst. Es warten einige Seemänner ebenfalls auf den Befehl und meinen Hofmagier muss ich Euch sicherlich ebenfalls nicht mehr vorstellen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:27 pm
"Ja, von dem Hofmagier Karsh habe ich bereits gehört..." erklärte er leise und betrachtete den Magier. "Was soll er tun, mit seinem Stock auf meinen Cousin einprügeln? Und was die Seemänner betrifft, ihr spracht von einem Schiff - wenn ihr wenigstens eine Flott..." er unterbrach den Satz und richtete sich stehend auf dem Thron auf, die Augen geweitet und auf da Ding starrend, was ihm da entgegen kam.
Während er gesprochen hatte, hatte der alte Magier seinen Stab auf den Boden geworfen. Und dort, wo zuvor noch ein Stock gelegen hatte schlängelte sich nun eine große Kobra über den roten Teppich, den Kamm aufgestellt. "Macht das weg!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:29 pm
Spielerei oder Hunger, Coreen wusste nicht genau, was es war, das sie innerhalb von Sekunden zum Drachen werden und nach der Kobra schnappen ließ, aber sie bemerkte erst, was sie da tat, als sie das zappelnde Ding, das schmeckte wie Wasser, aus dem Maul baumeln hatte und dann von einem zum anderen sah. Ups.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:31 pm
Der Fürst starrte vom Drachen zum Magier und zurück, die Augen vor Schreck geweitet und den Mund noch immer halb geöffnet, als Karsh die Hand ausstreckte und die Schlange mit einem zischen aus Coreens Maul in seine Hand flog und dort wieder zum Stab wurde. "Entschuldigt euer Durchlaucht," meinte Karsh leise und freundlich. "Was wolltet ihr sagen?"
Der Fürst setzte sich langsam auf den Thron zurück, rang nach Fassung und nickte. "Ihr sollt euer Baumaterial bekommen wenn ihr mir helft!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:33 pm
"Schön, dass wir uns einig sind", teilte Caillean ihm lediglich mit einem milden Lächeln mit, weder damit gerechnet habend, dass Coreen sich so rasch verwandelte, nur weil sie eine Schlange sah, noch dass Karsh eine eben solche beschwor, wo er doch sonst stets jedwedem Zauber entsagt hatte, der sie zuvor in Ekynes gerettet haben könnte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:37 pm
"Könntet ihr eurem Drachen sagen, dass er sich wieder zurück verwandeln soll?" fragte er leise nach und warf Coreen einen ängstlichen Blick zu. Der Drache füllte den Thronsaal zu einem bedeutenden Stück und einige der Wachen an den Wänden keuchten bereits und versuchten irgendwo ein wenig Luft zu bekommen, während sie zwischen Drachenflanke und Mauerwerk eingequetscht waren.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:38 pm
'Der Drache spricht deine Sprache ziemlich gut und gedenkt nichts dergleichen zu tun. Deine Männer können gerne ein wenig kuscheln', dröhnten Coreens Worte in aller Köpfe.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:41 pm
"Coreen", bat Caillean leise und trat zu der anderen hinüber, ihr eine Hand auf das vordere Bein legend. "Bitte. Wir brauchen seine Hilfe noch", setzte sie nur noch für die andere hörbar hinterher. "Denk an Devastare und Elaine. Wir brauchen ein wenig mehr Spielraum, um ihnen zu helfen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:42 pm
'Wörtlich oder im übertragenen Sinne?', hakte Coreen schnaubend nach und bedeckte alle Anwesenden mit einer Schicht an zarten Eiskristallen, doch dann stand eine Sekunde später wieder die Soldatin vor Caillean und neigte ihr Haupt. "Natürlich, Majestät."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:45 pm
"Heute Abend", teilte sie ihr nur noch leise mit, weil die Anwesenheit hier zumindest bedeutete, dass sie in sicherer Umgebung waren als inmitten auf Feindesland auf einem an Land liegendem Schiff. Sie hatte nichts von dem Plan vergessen, den sie auf dem Schiff gefasst hatten und nur nach einem Zeitpunkt gesucht, an dem sie dieses Unterfangen durchführen konnten - sie hatte Foster ins Vertrauen gezogen und Karsh wohlweislich nichts davon erzählt, dass Coreen und sie vorhatten, seine ehemalige Schülerin aus Caria zu entführen und hierher bringen zu lassen. Heute Abend würde der Zeitpunkt sein. Heute Abend würde Coreen losfliegen müssen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:49 pm
"Wie wollt ihr vorgehen," mischte sich der Fürst schließlich mit einem Räuspern wieder ein um die Konzentration und die Gesprächsführung wieder auf sich zu zentrieren. Er hatte sich all das aus der Hand nehmen lassen, hatte sich vorführen lassen und glaubte, dass er nun wieder die Oberhand gewinnen musste, wenn er nicht untergehen wollte. Miris war ein Schlangennest und der Bankert seines Bruders, den er an den Hof geholt hatte wollte ebenfalls seinen Thron - wenn er auch nur die geringste Schwäche bewies...
"Ich meine, stellt ihr mir das Kommando über eure kleine Truppe zur Verfügung?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:51 pm
"Ich habe eine fähige Soldatin an meiner Seite, die das Kommando über meine kleine 'Truppe' erhalten wird und die mein vollstes Vertrauen genießt. Was immer sie entscheiden wird, werden wir durchführen, aber nachdem Ihr sie eben kennen gelernt habt, dürfte Euch klar geworden sein, dass Ihr besser nichts über ihren Kopf hinweg entscheiden solltet."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:55 pm
"Ich erwarte eine genaue Abstimmung mit mir und meinen Truppen!" murrte der Fürst und schüttelte nur unbehaglich den Kopf. "Wenn ihr drauf pocht alleingänge betreiben zu können werde ich kaum in der Lage sein euch aufzuhalten, allerdings wird mein Großcousin euren Drachen mit seinen Ballisten vom Himmel pusten. Wenn ihr meine Hilfe wollt und wir gemeinsam vorgehen sollen, müssen wir genau das tun - gemeinsam vorgehen!" er fuhr sich über die unrasierten Wangen.
"Und es wäre besser, wenn niemand von eurer Anwesenheit hier erfährt Königin Caillean..."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 8:58 pm
"Dem stimme ich zu."
Sie wollte nicht darüber nachdenken, was geschehen würde, wenn der Rest des Landes davon erfuhr, dass sie sich hier aufhielt und die Nachricht bis zu Morys oder nach Caria vordringen würde. Es waren genug Häscher hinter ihnen her gewesen und nur die Monate auf See hatten ihre Spuren soweit verwischt, dass sie sich hier hatten bewegen können - das Schloss war ein Risiko gewesen, eines, das sie hatten eingehen müssen, es ihr aber nicht leichter gemacht hatte. "Ich bitte Euch deshalb Stillschweigen darüber zu behalten, dass ich mich hier befinde."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:01 pm
"Das werde ich selbstverständlich," erwiderte der Fürst und neigte kurz das Haupt. "Immerhin ist eure Freundschaft doch einiges Wert..." er warf Coreen einen knappen, beinahe begehrlichen Blick zu.
"Selbstverständlich werdet ihr in den Gemächern meiner Familie untergebracht. Ich werde meiner Frau und meinen Zwillingen sagen, dass wir für einige Zeit in den anderen Flügel ziehen werden!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:04 pm
Der Blick war ihr durchaus aufgefallen und für einen kurzen Moment hatte sie mit dem Gedanken gespielt, ihn gleich darauf hinzuweisen, dass Coreen ihn eher fressen als an ihre Kleidung heran lassen würde, aber das überließ sie der Soldatin selbst. Sie konnte gut auf sich aufpassen, wusste sich zu verteidigen und im Notfall würde sie immer noch eingreifen können, bevor er der Freundin etwas antat. Fest stand, sie würde die andere unter keinen Umständen zu einem Preis für Hilfe oder Ressourcen werden lassen. "Ich danke Euch", teilte sie ihm jetzt mit. "Aber uns genügen die Gästequartiere." Sie brauchte den Luxus im Moment nicht, sich in reich geschmückten Gemächern aufzuhalten, solange ihr eigenes Land brach lag und ihr Volk und ihre Freunde litten.
"Wir würden uns gern zurückziehen, um uns von der Reise auszuruhen."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2588
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:07 pm
"Natürlich," erwiderte der Fürst und machte eine kurze, sich drehende Handbewegung um ihr zu bedeuten, dass sie hiermit entlassen war und er dieses Gespräch als beendet ansah. Auf den gleichen Wink hin traten zwei Wachen nach vorne, die Schwerter in der selben Bewegung in die Scheiden steckend und die Helme abnehmend. "Wir führen euch in die Gästegemächer," erklärte der Jüngere von beiden und zeigte ein schüchternes Lächeln. "Wenn... wenn ihr uns bitte folgen würdet!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:12 pm
Der kalte Nachtwind strich Coreen um die Schnauze, als sie Elaine endlich ausfindig gemacht hatte. Ihre Flügel begannen schon, müde zu werden und sie verfluchte sich dafür, nicht viel öfter hier raus und rauf zu kommen, um sich auszutoben. Manchmal war Drache sein eben doch wunderbar. Gerade jetzt im kalten Caria ... 
Sie driftete ab, sowohl gedanklich als auch körperlich, korrigierte mit einem sanften Schwenk ihren Kurs und besah sich dann das kleine Anwesen, fast ein Miniaturschloss, in dem Elaine sein musste. Ihre Landung auf einer der unbewachten Zinnen war hart und klirrend und sie verfluchte sich bereits innerlich, als sie sich zurück verwandelte und von dem Dach herab hangelte, während die Wachmänner riefen und suchend mit ihren Laternen nach draußen strömten. Sie würden nichts finden als herabgefallene Ziegel und denken, es wäre der Wind gewesen, ganz so, wie geplant. Was sich als schwieriger gestaltete, war zu Elaines Zimmer vor zu dringen und das möglichst ungesehen. Sie hatte drei Wachen dafür ausschalten müssen, bei einer wusste sie nicht, ob er überlebte. Aber nun gut, das war nicht ihr Problem. 
"Elai-" Coreen brach mit hochgezogenen Augenbrauen ab, als sie das Bild des Elends auf dem Bett liegen sah. "So viel Enthusiasmus also. Ich bin geplättet."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:18 pm
Die Stimme war eine andere und vermutlich war es das, was Elaine dazu brachte, sich herum zu drehen und vollkommen konsterniert die Freundin anzustarren, die dort in der Tür stand und mit der sie hier zuletzt gerechnet hatte. Sie wollte ihr sagen, was mit Devastare war - dass sie zu ihm gehen und ihn mitnehmen sollte, bevor der Zauber ihn endgültig zum Erben machen würde, aber nicht ein einziger Ton drang über ihre Lippen als sie sich langsam aufsetzte. Langsamer als sie es von sich gewohnt war, wischte sie sich die schwarzen Strähnen aus dem Gesicht und versuchte zu begreifen, was hier gerade vor sich ging. Coreen in Caria ... an dem Ort, an dem sie noch immer als Verräterin gejagt wurde und in dem Land, in dem Thealon viel Geld auf ihren Kopf ausgesetzt hatte, auch wenn sie keine Schuld am Tod der Wachen trug, die in den Kerkern gefunden worden waren.
"... was machst du hier, Co?", fragte sie nur leise, weil die andere Frost und Kälte mit in den spärlich beleuchteten Raum mitbrachte. Sie war schon immer von Kälte begleitet worden, ihre Schuppen hatten immer erfordert, dass sie Handschuhe trug - eine dumme Angewohnheit, die sie auch nach Jahrzehnten nicht hatte ablegen können. Ihre Magie war noch immer schwach, das übliche Gefühl, das sonst in den Fingerspitzen kribbelte, war noch nicht wieder zurückgekehrt - daran hatten auch die dutzenden Speisen auf den Tischen, die die Diener erst vor einer knappen Stunde entfernt hatten, nichts verändert. "Du darfst nicht hier sein."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:23 pm
"Darüber lässt sich streiten, aber ich gebe dir Recht, dass es nicht länger als nötig sein sollte." Sie trat in den Raum hinein und musterte die andere von oben bis unten. "Du siehst scheiße aus."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:25 pm
"Er ..." Elaine brach kopfschüttelnd ab und lächelte still in sich hinein. Nicht einmal einen einzigen Ton darüber - soweit war es also gekommen. "Meine Magie ist nur erschöpft", versuchte sie deshalb die Erklärung und musterte die andere noch einmal, weil sie aus der Antwort nicht schlau geworden war und sie das Gefühl nicht los wurde, dass die Freundin nicht allein nur wegen einem kurzen Besuch den weiten Weg auf sich genommen hatte.
"Warum bist du hier?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:30 pm
"Deine Nachrichten hörten sich schlecht an - du hast mir Dinge verschwiegen und ich will wissen, wieso. Ich bin nicht dumm und du bist nicht erst seit gestern in Caria, also machen wir es einfach. Ich frage, du antwortest. Wenn du es nicht kannst, gehe ich davon aus, dass ich richtig liege, alles andere könntest du ja bestreiten."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3217
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:33 pm
Elaine sah die andere an und wusste nicht, was sie davon halten sollte, was Coreen hier gerade plante. Sie durfte nicht reagieren, durfte ihr weder zustimmen, noch etwas ablehnen. Coreen musste von hier weg - je länger sie hier blieb, umso gefährlicher wurde es hier für die andere.
"Coreen, geh wieder zu den anderen. Zu Gawain. Die Wachen werden bald ihre Runde machen und sie werden nachsehen, wenn sie Stimmen hören. Du musst wieder gehen, bevor sie dich entdecken."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3391
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 8

am Do Jan 25, 2018 9:34 pm
"Ach bei den Göttern, Elaine, gib es auf", murrte Coreen und schob sich auf den Tisch, die Beine baumelnd. "Hast du dich freiwillig dazu entschieden, Caria zu dienen und zur Macht zu verhelfen?"
Gesponserte Inhalte

Re: Kapitel 8

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten