Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 2:46 pm
"Den habe ich schon," erwiderte Thealon kopfschüttelnd. "Nenn mir nur den Namen desjenigen, der mich hintergangen hat - und ich wiege dein Gewicht in Gold auf...." er spürte, wie pure, flüssige Wut durch seine Adern pulsierte. Verrat - aus allen Ecken und Enden dieser Welt schien ihm der Verrat ins Gesicht zu lachen und ihn verspotten zu wollen. "Sag mir was du willst, Hexe!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 2:52 pm
"Gold -" Glockenhell klang ihr Lachen durch den Raum, während sie den König vor sich musterte und dann wieder ruhig wurde. Sie stand gerade genau hinter ihm, sah auf seinen Hinterkopf. "Gold. Was will ich damit? Denkst du nicht, ich hatte genug Jahrhunderte auf dieser Welt, um mir Gold und Silber und Edelsteine anzuhäufen, wie es mir beliebte?" Sie strich mit ihren Fingern von seinem Skalp zu seinem Hals hinunter. Dann lehnte sie sich nach vorne, bis ihr Kinn seine Schulter streifte und ihr Atem sein Ohr. "Die Menschen sind so einfältig in ihrer Bezahlung ... Geld, Sex ... das interessiert mich nicht. Mich interessiert dieses Land und sein Fortbestand."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 2:55 pm
Thealon wurde die Sache langsam zu Bunt und er griff zu der einzigen List die ihm noch einfiel. Langsam, aber in ruhiger Übung führte er das Messer an seinen eigenen Hals. "Dann sprich genauer - nenn mir den Namen des verdammten Sündenbocks und sag mir auch was du genau willst. Ich habe keinerlei Interesse an solchen Spielchen. Also sprich, oder aber ich schneide mir hier und jetzt die Kehle durch und wie du es selbst schon so schön gesagt hast - dann geht das Land vor die Hunde."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:03 pm
Es war herrlich, wie albern er sich benahm. Wie vergesslich er doch schien und dann wieder ... das war eine menschliche Sache. Sie vergaß nicht. Nicht Karsh, nicht Tekuria, nicht ihre 'Strafe'. Und wenn es etwas gab, was Karsh weh tat, dann war es, wenn seinem geliebten Land etwas zustieß.
"Die Sterne stehen gut, Thealon. Zeuge noch einen Erben - einen rechtmäßigen und lass nicht zu, dass Elaine ihn wieder von dir fortnimmt und Karsh seine Sinne verhext. Vertraue niemandem."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:07 pm
"Mit wem? Mit dir?" hakte Thealon nach und ein spöttisches Lächeln zog sich über sein Gesicht. "Du hast mir noch immer meine Frage nicht beantwortet!"
Diese Frau war seltsam - ihre Berührung war kalt wie der Tod selbst und ihre Aura... Thealon kannte die Ausstrahlung die Elaine selbst in ihren finstersten Momenten besaß - und sie war in nichts mit dem zu vergleichen, was sich hier gerade vor ihm ausbreitete.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:16 pm
"Habe ich nicht eben gesagt, dass mich das nicht interessiert? Ich will kein Kind mit dir zeugen, Thealon, ich habe - wissen die Götter - besseres zu tun als mit einem König im mittleren Alter zu schlafen, der seine Schäfchen nicht unter Kontrolle halten kann."
Sie trat vor ihn und legte den Kopf sacht schief, musterte ihn, wie man einen Käfer musterte, der sich ins Zimmer geschlichen hatte. "Ich schulde dir nichts", wiederholte sie dann als Antwort auf seine Begierde und zuckte die Schultern. "Noch nicht. Und Elaine kann dir keine Antwort geben, denn sie schwor einst den Göttern, es niemandem zu verraten. Dagegen kommt auch dein kleiner Eid nicht an."
Als sie nun ihre Hand an seine Wange legte, die stoppelig und ungepflegt war, während ihr der Geruch der Krankheit entgegen schlug, die allem anheim haftete, was sich von einer Verletzung erholte, da spannen sich silber blitzende Fäden um seinen Kopf, krochen unter seine Kleidung und seinen Körper entlang. Ihre Miene war nun dunkel, ein Glühen lag in ihren Augen. "Aber ich gebe dir einen Rat und du wirst mich dafür entlohnen. Ob du es willst oder nicht, denn die Zeit wird den Preis fordern. Zeuge einen Nachkommen und vertraue niemandem."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:25 pm
Thealon keuchte auf, als die Blitze über ihn krochen. Es fühlte sich an, als würden sie in ihn hinein kriechen und er krümmte sich unter dem kurzen, aufflammenden Schmerz. Er keuchte und betrachtete sie eine ganze Weile. "Wie stellst du dir diese Entlohnung vor?" keuchte er leise, während ein Plan in ihm zu keimen begann. Er sollte also niemandem vertrauen? Diese einfache AUssage der Hexe würde er kaum für bare Münze nehmen. Er musste zuvor noch einige Vorbereitungen treffen.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:27 pm
"Du wirst es zu gegebener Zeit erfahren, Thealon ... König von Caria", spöttelte sie und strich seinen Kragen glatt. "Und nun benimm dich wie ein König. Geh dich waschen. Nimm deine Regierung und die Schlachten selbst in die Hand - man munkelt bereits und plant gegen dich. Tu es, bevor man herausfindet, wer Kira wirklich ist oder sie dein Schloss und Land in Schutt und Asche legt. Sie ist unkontrollierbar."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:32 pm
Thealon funkelte Hekate an, ehe er sich einen langen Mantel überwarf und auf dem Zimmer marschierte, düstere Gedanken umkreisten ihn wie lästige Fliegen.
Einige Stunden später, es dämmerte bereits, hämmerte Thealon gegen die große, eichene Tür. "Eoren!" rief er leise, lehnte die Stirn gegen die Tür. "Eoren verflucht noch einmal öffne die Tür!" seine Hand ruhte bereits auf dem Knauf, während sich sein Magen umdrehte. "Eoren, es ist mein Befehl das du öffnest!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:35 pm
"König Thealon." Es kam so ruhig, so beherrscht, dass man sich fragen musste, ob Eoren überhaupt gerade eben erst aufgestanden war oder nicht schon lange wach war. Der Zustand der Angezogenheit, in dem er erschien, ließ doch auf Nachtschlaf schließen. "Was kann ich für Euch tun?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:39 pm
"Ich brauche deinen Rat!" erwiderte Thealon und trat ein, versperrte die Tür hinter sich und sah nach links und rechts, geradezu als wollte er überprüfen, ob irgendwo in einer der Ecken ein Monster lauerte. Dies war zwar natürlich nicht der Fall, aber sonderlich zu beruhigen schien ihn das nicht. "Eine fremde Frau ist bei mir eingedrungen - eine Magierin. Sie hat mehrere meiner Gardisten getötet und behauptet, dass Kira nicht mein eigen Fleisch und Blut ist..." er schüttelte den Kopf. "Was bei allen Göttern geschieht aktuell in meinem Reich?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:41 pm
"Kira soll nicht Eure Tochter sein?" Die Nachricht traf traf ihn unvermittelt, so dass er einige Male blinzeln musste, bevor er sich fasste. "Eine fremde Frau drang hier ein", wiederholte er dann langsam. "Und sie tötete ungesehen Gardisten? Wurden neue Wachen geordert? Warum hat mich niemand informiert?" Es war die falsche Adresse , ihm diese Fragen zu stellen, also hielt er inne. "Euer Reich bereitet sich auf den Krieg vor. Vor den Mauern sammeln sich die Krieger, die nach Sirean ziehen werden."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:48 pm
"Willst du mich gerade für Dumm verkaufen?" hakte Thealon nach und schüttelte den Kopf. "Ich weiß durchaus, das wir kurz vor einem Krieg stehen!" er schnaubte und schüttelte den Kopf.
"Ich wollte von dir wissen, wieso es einer Magierin gelingen konnte hier einzudringen, wenn du dich hier befindest! Ich weiß, dass du kein gewöhnlicher Mensch bist! Du solltest hier sein um dem Königshaus zu dienen und nicht zulassen, dass eine gemeingefährliche Magierin hier eindringt!"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:53 pm
"Ich bin kein Gardist, König Thealon - und keine Wache und kein Magier", gab Eoren zurück und straffte die Schultern dennoch ein wenig, um seinen Worten Nachdruck zu verleihen. "Ich bin Euer Berater. Als dieser wurde ich eben erst davon informiert, was geschehen ist - und das wie ich sehe, nicht durch einen Eurer ausgewählten Diener. Die Frage ist also doch eher, welche Informationsblockaden wir hier haben und wie wir sie beseitigen können, damit so etwas nie wieder geschieht."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:56 pm
"Oh, ich bin gerade dabei..." antwortete Thealon und ein wahnsinniges Lächeln überzog sein Gesicht. "Du verkennst hier die Wirklichkeit, mein alter Freund... ich bin noch immer dein König. Ich war lange genug naiv dir gegenüber..." er schüttelte den Kopf und trat an das Fenster, wo in weiter ferne ein kleiner Fackelzug zu sehen war, während in der Stadt erst langsam die ersten Lichter angingen.
"Deine Sorge um Elaine... die stetige Zeit die du mit ihr verbracht hast um dich zu beratschlagen.... dein verlangen danach sie persönlich abzuholen..." er schüttelte den Kopf. "Oh, ich muss zugeben - ich war lange Zeit blind und dumm. Aber nun sehe ich klar. Wie lange schon Eoren?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 3:58 pm
"König Thealon ... ich bitte Euch. Das ist das Fieber, das aus Euch spricht", mahnte Eoren und folgte dem anderen mit den Blicken, statt körperlich näher zu kommen. Wer wusste, zu was Thealon gerade fähig war. "Ich bat darum, um Euch Sicherheit zu geben, sie wohlbehalten wieder hierher zu bringen, nicht aus anderen Gründen, wie Ihr gerade impliziert."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:00 pm
"Sicherheit?" er lachte laut auf und schüttelte den Kopf. "Oh keine Sorge mein Freund - ich tue dir nichts an. Ich weiß, dass es nutzlos wäre. Ich kann dich nicht töten. Nicht in dieser Gestalt..." er stieß das Fenster auf und deutete hinaus zu dem kleinen Feuerschein in der Ferne.
"Es ist ein großer, alter Baum dort am Rand des Waldes..." erklärte er leise, ehe er einen Blick zurück zu Eoren warf. "Ich frage mich was passiert, wenn meine Männer ihn in Brand stecken."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:01 pm
"Das würdet Ihr nicht tun, Thealon", gab Eoren zurück, aber seine Gesten waren erstarrt.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:04 pm
"Wer weiß, ich bin mir selbst nicht sicher..." zischte Thealon wütend und seine Augen verengten sich. "Die Hexe die zu mir kam, sagte mir auch ich sollte niemandem vertrauen. Also hilf mir Eoren - hilf mir zu erkennen, dass du der Vertrauenswürdige in dieser Geschichte bist und nicht diese Hexe die in mein Schloss eindrang und mir einige interessante Dinge erzählt hat!" er krampfte die Hand zur Faust.
"Sprich. Alles."
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:09 pm
"Ich war hier, Thealon, all die Jahre. Ich weiß nichts von der Welt dort draußen außer dem, was mir erzählt wurde. Was ich weiß ist, dass ich Euch diene, seit Ihr den Thron bestiegen habt, so, wie ich vorher Euren Vorfahren diente."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:11 pm
"Du warst mir ja ein feiner Diener. Hast mir stets jede noch so schwere Bürde abgenommen...." antwortete Thealon, wenngleich der bebende Zorn in ihm auch erloschen war. Er ließ sich auf einen der Stühle sinken und wirkte alt und verletzlich. "Ich habe dir vertraut Eoren - wie keinem anderen. Ich habe dir ein Zuhause gegeben. Deinen Rat stets beherzigt. Also sei wenigstens ehrlich zu mir: Ist Kira dein Kind?"
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:11 pm
"Nein", antwortete Eoren ehrlich - aus dem simplen Grund heraus, weil er es nicht wusste.
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:13 pm
"Hast du mit Elaine geschlafen?" hakte Thealon dann schließlich nach, weil er sich nicht einfach so abspeisen lassen wollte.
avatar
Anzahl der Beiträge : 3416
Anmeldedatum : 16.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:14 pm
"Nein."
avatar
Anzahl der Beiträge : 2624
Anmeldedatum : 18.11.16
Benutzerprofil anzeigen

Re: Kapitel 13

am So Feb 18, 2018 4:16 pm
Thealon nickte und stand auf, griff nach dem Tisch und richtete sich zur vollen Größe auf.
"In Anbetracht unserer langjährigen Freundschaft und meines königlichen Großmuts gebe ich dir nun diese Chance: Lauf. Lauf weit weg und kehre nie mehr wieder. Sollte ich jemals erfahren, dass du Elaine noch einmal kontaktiert hast werde ich deinen Baum und zur Sicherheit den ganzen verdammten Wald abbrennen. Und wenn dir das nicht ausreicht, dann werde ich auch Elaine für deine Verfehlungen bestrafen. Wie die alte Hexe sagte: Ich darf niemandem vertrauen."
Gesponserte Inhalte

Re: Kapitel 13

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten